matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMengenlehreModell von IN
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Mengenlehre" - Modell von IN
Modell von IN < Mengenlehre < Logik+Mengenlehre < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mengenlehre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Modell von IN: Menge, Abbildung, Peano-Axiome
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:26 Di 20.01.2009
Autor: Stefantastisch

Aufgabe
[Dateianhang nicht öffentlich]

Also die Aufgabe liegt vor mir.

Ich versteh kaum die Aufgabe, krieg da also gar nichts hin. Bitte nicht nur Ansätze posten, weil ich mit der Aufgabe absolut überfordert bin.
Ich suche also die komplette Lösung, die ich dann versuchen kann nachzuvollziehen.

Die Axiome auch mit eingefügt.

Ich hab hier Übungsaufgaben liegen, für die ich keine Musterlösungen habe und die Klausur rückt näher, sorry, dass ich keinen Ansatz liefern kann.

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: JPG) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Modell von IN: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:53 Di 20.01.2009
Autor: SEcki


> Ich versteh kaum die Aufgabe, krieg da also gar nichts hin.

Man gibt dir eine Menge mit der entsprechenden Abbildung. Nun sollst du prüfen, ob die Axiome (P1) bis (P5) in diesem System gelten. Sie gelten wohl nicht - also ist eines der Axiome verletzt. Hast du schon mal welche überprüft? Also nimm dir mal (P1). Gut, eine nhemen wir mal [1] als 1. Ist wohl erfüllt. Wie geht's weiter?

> Bitte nicht nur Ansätze posten, weil ich mit der Aufgabe
> absolut überfordert bin.

Das ist nicht die Idee des Forums ... ich kann gerne eine kurze pregnante Lösung geben (denn mir ist es klar), aber was bringt es dir? Vor allem mit Blick auf die Klausur - es ist doch besser obiges mal durchzunudeln, oder?

>  Ich suche also die komplette Lösung, die ich dann
> versuchen kann nachzuvollziehen.

Nun gut, wenn du obiges noch machst: (P3) ist verletzt, da [m]\nu[/m] surjektiv ist. (Das es nur dieses ist, muss man natürlich testen.)

SEcki

Bezug
                
Bezug
Modell von IN: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:39 So 25.01.2009
Autor: Stefantastisch

Ok, da ich von der ganzen Sache zu wenig verstehe, belassen wir es dabei.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mengenlehre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]