matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenGruppe, Ring, KörperNormalteiler, Index 2
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Gruppe, Ring, Körper" - Normalteiler, Index 2
Normalteiler, Index 2 < Gruppe, Ring, Körper < Algebra < Algebra+Zahlentheo. < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gruppe, Ring, Körper"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Normalteiler, Index 2: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:40 So 17.07.2016
Autor: impliziteFunktion

Aufgabe
Sei $G$ eine Gruppe und [mm] $U\subseteq [/mm] G$ Untergruppe vom Index $[G:U]=2$.
Zeige: $U$ ist Normalteiler von $G$.

Hallo,

ich möchte obige Aussage beweisen.

Da $[G:U]=2$ gibt es zwei Linksnebenklassen und zwei Rechtsnebenklassen, die $G$ partitionieren.

$U$ ist stets selbst eine Nebenklasse, wegen $eU=U$. Daher muss die andere Nebenklasse bereits [mm] $G\setminus [/mm] U$ sein, also

[mm] $G=U\cup G\setminus [/mm] U$.

Um zu zeigen, dass $U$ ein Normalteiler ist, muss [mm] $g^{-1}Ug\subseteq [/mm] U$ für alle [mm] $g\in [/mm] G$ gelten.

1. Fall: [mm] $g\in [/mm] U$ ist trivial, denn wegen [mm] $g\in [/mm] U$, ist auch [mm] $g^{-1}\in [/mm] U$. Somit [mm] $g^{-1}ug\in [/mm] U$ und daher [mm] $g^{-1}Ug\subseteq [/mm] U$.

2. Fall: [mm] $g\in G\setminus [/mm] U$

Hier komme ich leider nicht weiter.
Hat hier jemand einen Tipp, oder sollte man anders ansetzen?

Vielen Dank im voraus.



        
Bezug
Normalteiler, Index 2: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:53 So 17.07.2016
Autor: hippias

Du hast bisher gezeigt, die Linksnebenklassen auch Rechtsnebenklassen sind und umgekehrt. Daraus folgt die Behauptung.

Bezug
                
Bezug
Normalteiler, Index 2: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:04 So 17.07.2016
Autor: impliziteFunktion

Wo habe ich das gezeigt?
Ich weiß, dass es zwei Linksnebenklassen und zwei Rechtsnebenklassen gibt.
Es gibt nur eine Möglichkeit wie diese aussehen können. Eben $U$ und [mm] $G\setminus [/mm] U$.

Damit ist also $U$ und [mm] $G\setminus [/mm] U$ sowohl Links- als auch Rechtsnebenklasse.

Könnte man dann den ausstehenden Beweis von Fall 2 so lösen, dass hatte ich nämlich so ähnlich probiert.

[mm] $g^{-1}ug$ [/mm] nun liegt [mm] $g^{-1}u$ [/mm] in einer Linksnebenklasse und somit auch in einer Rechtsnebenklasse. Also kann man es umschreiben [mm] $g^{u}=u'g^{-1}$ [/mm] für ein [mm] $u'\in [/mm] U$. Somit

[mm] $u'g^{-1}g=u'$, [/mm] also [mm] $g^{-1}ug\in [/mm] U$.

Bezug
                        
Bezug
Normalteiler, Index 2: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:58 So 17.07.2016
Autor: hippias


> Wo habe ich das gezeigt?

In Deiner ersten Nachricht. Und nocheinmal in den nachfolgenden Zeilen. Ist Deine Frage damit beantwortet?

>  Ich weiß, dass es zwei Linksnebenklassen und zwei
> Rechtsnebenklassen gibt.
> Es gibt nur eine Möglichkeit wie diese aussehen können.
> Eben [mm]U[/mm] und [mm]G\setminus U[/mm].
>
> Damit ist also [mm]U[/mm] und [mm]G\setminus U[/mm] sowohl Links- als auch
> Rechtsnebenklasse.
>  
> Könnte man dann den ausstehenden Beweis von Fall 2 so
> lösen, dass hatte ich nämlich so ähnlich probiert.
>  
> [mm]g^{-1}ug[/mm] nun liegt [mm]g^{-1}u[/mm] in einer Linksnebenklasse und
> somit auch in einer Rechtsnebenklasse. Also kann man es
> umschreiben [mm]g^{u}=u'g^{-1}[/mm] für ein [mm]u'\in U[/mm]. Somit
>  
> [mm]u'g^{-1}g=u'[/mm], also [mm]g^{-1}ug\in U[/mm].

Das mag beurteilen wer es verstehen kann.

Es ist [mm] $g\in G\setminus [/mm] U$. Welchen Nebenklasse ist $gU$ und welche $Ug$? Folgere daraus die Gleichheit.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gruppe, Ring, Körper"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 14h 49m 5. angela.h.b.
SIntRech/Partielle Integration/Substitu
Status vor 16h 33m 5. Takota
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 1d 5h 57m 2. HJKweseleit
UFina/Effektiver Zinssatz
Status vor 1d 15h 27m 3. Dom_89
DiffGlGew/Lösung der DGL bestimmen
Status vor 1d 17h 27m 2. Gonozal_IX
UWTheo/Konstruktion von ZV
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]