matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenExtremwertproblemeParallelogramm
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Extremwertprobleme" - Parallelogramm
Parallelogramm < Extremwertprobleme < Differenzialrechnung < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Parallelogramm: Tipp
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:20 Di 05.09.2006
Autor: rightway

Aufgabe
Ein Rechteck ABCD ist 12cm lang und 8cm breit. M sei die Mitte von CD. Dem Rechteck soll ein Parallelogramm so einbeschrieben werden, dass zwei Seiten parallel zu AM sind. Für welche Lage des Punktes P wird der Flächeninhalt des Parallelogramms am größten?

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Bitte, ich brauche unbedingt Hilfe bei dem Ansatz! Vielleicht irgendwas mit dem Strahlensatz? P liegt auf BC!!

Danke!!

        
Bezug
Parallelogramm: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:09 Di 05.09.2006
Autor: leduart

Hallo rightway
                        [willkommenmr]
Zeichne erst mal ein solchesParallelogramm ein. Es schneidet von dem Rechteck 4Dreiecke ab, von denen je 2 gleich sind.
Bezeichne das Stück von B bis P mit x , Das Stück zwischen B und dem Punkt auf AB mit y.
Dann hat das eine dreieck die Katheten x und y, das andere (8-x), (12-y)
Die Fläche der Dreiecke ist also insgesamt F=x*y + (8-x)*(12-y).
Nun kommt der Strahlensatz, zeichne AM ein, oder das parallele CM' (m' Mitte von AB) Dann solltest du den Strahlensatz direkt sehen, der dir die Beziehung zw. x und y gibt.
Dann kannst du die Fläche der dreiecke minimal machen oder 12*8-F maximal.
Gruss leduart

Bezug
                
Bezug
Parallelogramm: Rückfrage
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:30 Di 19.09.2006
Autor: Mathe00

Welchen Strahlensatz muss ich denn anwenden und warum? Blick da nciht ganz durch.

Bezug
                        
Bezug
Parallelogramm: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:35 Di 19.09.2006
Autor: leduart

Hallo Mathe 00
Wenn du die Zeichnung gemacht hast und die Parallelen eingezeichnet hast, dann nimmst du die Stücke x und y, und suchst wo du entsprechende bekannte vergrößerte Strecken findest.
Am Anfang steht wirklich nur ne gute Zeichnung, und ein Strahlensatz braucht immer 2 Parallelen: Dann noch nachsehen, welche Größen man kennt, nähmlich a,b,a/2 und welche man sucht x,y
So nu bist du dran, Und ein bissel netter mit Anrede und Schluss wär auch nett, wenn du uns zur Hilfe motivieren willst!
Gruss leduart

Bezug
                                
Bezug
Parallelogramm: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:37 Mi 20.09.2006
Autor: Mathe00

ohja entschuldigung, war im stress habe einfach nciht dran gedacht...sorry. So jedenfalls denke ich komme ich jetzt weiter danke für die Hilfe^^

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]