matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenorganische ChemieReaktionsgleichungen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "organische Chemie" - Reaktionsgleichungen
Reaktionsgleichungen < organische Chemie < Chemie < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "organische Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Reaktionsgleichungen: Hilfe =)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:38 Mo 25.05.2020
Autor: KaKi0910

Aufgabe
1) [mm] H_{3}C-CH_{2}-CH(OH)-CH_{3} [/mm] + CuO [mm] \to [/mm]

2) [mm] CH_{3}COOH [/mm] + [mm] CH_{3}OH [/mm] + [mm] H^{+} \to [/mm]

3) n [mm] C_{2}H_{5}OH [/mm] + [mm] H^{+} \to [/mm]

Hallo meine Lieben,
ich sitze gerade an einer Aufgabe in Chemie, die mich etwas verrückt macht.

Was ich bis jetzt habe:

1) [mm] H_{3}C-CH_{2}-CH(OH)-CH_{3} [/mm] + CuO [mm] \to [/mm] Cu + [mm] H_{2}O [/mm] + [mm] CH_{3}-CH_{2}-C(O [/mm] mit [mm] Doppelbindung)-CH_{3} [/mm]

*sekundärer Alkohol (Aldehyd)
*Redoxreaktion

Butan-2-ol + Kupfer(II)oxid [mm] \to [/mm] Kuper + Wasser + Butan-2-al


2) [mm] CH_{3}COOH [/mm] + [mm] CH_{3}OH [/mm] + [mm] H^{+} \to [/mm]

* Säure (Carbonsäure/Essigsäure) und Alkohol (Methanol) + [mm] H^{+} \to [/mm] Essigsäuremethylester + Wasser
[mm] H^{+} [/mm] dient als Katalysator.

Das sind meine Überlegungen, aber HILFEEE kann mir das jmd bitte anschaulich erklären? Ich komm immer komplett durcheinander

Muss ich wissen welcher Stoff mit welchem wie reagiert, plus die [mm] H^{+}?! [/mm]
[mm] H^{+} [/mm] dient als Katalysator.


Wenn wie bei 3) nur nButan und [mm] H^{+} [/mm] gegeben ist, heißt das, dass ich noch einen weiteren Reaktionspartner hinzufühen muss, um eine Reaktion hervorzurufen?!
Fragen über Fragen. HILFEEEE und eigentlich mag ich Chemie =)












Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt


        
Bezug
Reaktionsgleichungen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 08:06 Di 26.05.2020
Autor: meili

Hallo KaKi0910,

> 1) [mm]H_{3}C-CH_{2}-CH(OH)-CH_{3}[/mm] + CuO [mm]\to[/mm]
>  
> 2) [mm]CH_{3}COOH[/mm] + [mm]CH_{3}OH[/mm] + [mm]H^{+} \to[/mm]
>  
> 3) n [mm]C_{2}H_{5}OH[/mm] + [mm]H^{+} \to[/mm]
>  Hallo meine Lieben,
>  ich sitze gerade an einer Aufgabe in Chemie, die mich
> etwas verrückt macht.

Immer die Ruhe behalten!

>  
> Was ich bis jetzt habe:
>  
> 1) [mm]H_{3}C-CH_{2}-CH(OH)-CH_{3}[/mm] + CuO [mm]\to[/mm] Cu + [mm]H_{2}O[/mm] +
> [mm]CH_{3}-CH_{2}-C(O[/mm] mit [mm]Doppelbindung)-CH_{3}[/mm]

[ok]

>  
> *sekundärer Alkohol (Aldehyd)

[mm]H_{3}C-CH_{2}-CH(OH)-CH_{3}[/mm]:  Butan-2-ol ist sekundärer Alkohol,
aber Aldehyd ist etwas anderes, vergleiche []Aldehyde.

[mm]CH_{3}-CH_{2}-C(O[/mm] mit [mm]Doppelbindung)-CH_{3}[/mm] ist kein Aldehyd,
sondern ein []Keton, also Butan-2-on

Aldehyde haben das doppelgebundene O an einem endständigen C.
Bei Ketonen hat das C mit dem doppelgebundene O zwei Cs als Nachbarn.

>  *Redoxreaktion

[ok]

>  
> Butan-2-ol + Kupfer(II)oxid [mm]\to[/mm] Kupfer + Wasser + Butan-2-al

Butan-2-ol + Kupfer(II)oxid [mm]\to[/mm] Kupfer + Wasser + Butan-2-on

>
>
> 2) [mm]CH_{3}COOH[/mm] + [mm]CH_{3}OH[/mm] + [mm]H^{+} \to[/mm]
>  
> * Säure (Carbonsäure/Essigsäure) und Alkohol (Methanol)
> + [mm]H^{+} \to[/mm] Essigsäuremethylester + Wasser
>  [mm]H^{+}[/mm] dient als Katalysator.

[ok], aber in der Reaktionsgleichung sollte das  [mm]H^{+}[/mm] dann
auch auf der rechten Seite stehen.

>  
> Das sind meine Überlegungen, aber HILFEEE kann mir das jmd
> bitte anschaulich erklären? Ich komm immer komplett
> durcheinander

Hier ist die []säurekatalysierte Veresterung   detailliert beschrieben.

>  
> Muss ich wissen welcher Stoff mit welchem wie reagiert,
> plus die [mm]H^{+}?![/mm]
>  [mm]H^{+}[/mm] dient als Katalysator.

Eigentlich ja. Ob ihr dann genau erklären müsst, welches O und welches H
in welcher Verbindung landet, weis ich nicht.

>  
>
> Wenn wie bei 3) nur nButan und [mm]H^{+}[/mm] gegeben ist, heißt
> das, dass ich noch einen weiteren Reaktionspartner
> hinzufühen muss, um eine Reaktion hervorzurufen?!

Wahrscheinlich nicht.

[mm]C_{2}H_{5}OH[/mm] ist nicht Butan, sondern Ethanol.
n [mm]C_{2}H_{5}OH[/mm] sollen dann mehrere (n) Ethanolmoleküle bedeuten.
Die Frage wäre dann, wie wird die []Autoprotolyse von Ethanol durch
Zugabe von $H^+$ beeinflusst. Verschiebung des Gleichgewichts.

> Fragen über Fragen. HILFEEEE und eigentlich mag ich Chemie
> =)
>  
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt
>  

Gru0
meili

Bezug
                
Bezug
Reaktionsgleichungen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:39 Fr 05.06.2020
Autor: KaKi0910

Hallo,
danke meili für deine Hilfe. Musste erstmal ein bisschen Abstand davon nehmen =) Heute habe ich mich nochmals an die Aufgaben rangewagt.


2) $ [mm] CH_{3}COOH [/mm] $ + $ [mm] CH_{3}OH [/mm] $ + $ [mm] H^{+} \to [/mm] $ [mm] CH_{3}-COOH_{3}+H_{2}O+H^{+} [/mm]
  
Carbonsäure + Alkohol + [mm] H^{+} \gdw ^{Veresterung}_{Verseifung} [/mm] Carbonsäureester + Wasserstoff + [mm] H^{+} [/mm]




3) hier bin ich leider nicht wirklich weiter. Das n bereitet mir Probleme

n $ [mm] C_{2}H_{5}OH [/mm] $ + [mm] H^{+} \to [/mm]

Ethanol kann ja ohne weitere Edukte je nach eingesetztem Katalysators Reaktionen eingehen

[mm] H_{3}C-CH_{2}-OH [/mm] + [mm] H^{+} \to H_{2}C=CH_{2} [/mm] + [mm] H_{2}O [/mm] + [mm] H^{+} [/mm]


bei n $ [mm] C_{2}H_{5}OH [/mm] $  werden mehrere Moleküle benötigt

ich versteh das irgendwie noch immer nicht =( vielleicht denke ich einfach zu kompliziert


zB

2 [mm] CH_{3}-CH_{2}-OH [/mm] + [mm] H^{+} \to CH_{3}-CH_{2}O-CH_{3}-CH_{2} [/mm] + [mm] H_{2}O [/mm] + [mm] H^{+} [/mm]

???

Hab mir deinen Link angeschaut, komme aber leider auf keinen grünen Zweig =(


LG


Bezug
                        
Bezug
Reaktionsgleichungen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 07:25 Di 09.06.2020
Autor: meili

Hallo KaKi0910,

eigentlich erfordert eine Mitteilung keine Antwort, dazu hätte es eine Frage
sein sollen, aber im Text waren dann doch Fragen.

> Hallo,
>  danke meili für deine Hilfe. Musste erstmal ein bisschen
> Abstand davon nehmen =) Heute habe ich mich nochmals an die
> Aufgaben rangewagt.
>  
>
> 2) [mm]CH_{3}COOH[/mm] + [mm]CH_{3}OH[/mm] + [mm]H^{+} \to[/mm]
> [mm]CH_{3}-COOH_{3}+H_{2}O+H^{+}[/mm]
>    
> Carbonsäure + Alkohol + [mm]H^{+} \gdw ^{Veresterung}_{Verseifung}[/mm]
> Carbonsäureester + Wasserstoff + [mm]H^{+}[/mm]

[ok] wobei hier Veresterung richtig ist, da Verbindung von organischer Säure und Alkohol.
Verseifung ist eine Reaktion einer organischer Säure mit einer anorganischer Base. (auch mit OH-Gruppe)

Carbonsäure + Alkohol + [mm]H^{+} \gdw ^{Veresterung}[/mm] Carbonsäureester + Wasser + [mm]H^{+}[/mm]

(Wasserstoff statt Wasser, war wohl Flüchtigkeitsfehler)

>  
>
>
>
> 3) hier bin ich leider nicht wirklich weiter. Das n
> bereitet mir Probleme
>  
> n [mm]C_{2}H_{5}OH[/mm] + [mm]H^{+} \to[/mm]
>  
> Ethanol kann ja ohne weitere Edukte je nach eingesetztem
> Katalysators Reaktionen eingehen
>  
> [mm]H_{3}C-CH_{2}-OH[/mm] + [mm]H^{+} \to H_{2}C=CH_{2}[/mm] + [mm]H_{2}O[/mm] +
> [mm]H^{+}[/mm]
>  
>
> bei n [mm]C_{2}H_{5}OH[/mm]  werden mehrere Moleküle benötigt
>  
> ich versteh das irgendwie noch immer nicht =( vielleicht
> denke ich einfach zu kompliziert
>  
>
> zB
>  
> 2 [mm]CH_{3}-CH_{2}-OH[/mm] + [mm]H^{+} \to CH_{3}-CH_{2}O-CH_{3}-CH_{2}[/mm]
> + [mm]H_{2}O[/mm] + [mm]H^{+}[/mm]
>  
> ???

[ok] Zwei Ethanol Molekühle reagieren säurekatalysiert zu einem symmetrischer Ether unter Abspaltung von Wasser.

Vergleiche []säurekatalysierte Kondensation von Alkoholen

2 [mm]CH_{3}-CH_{2}-OH[/mm] + [mm]H^{+} \to CH_{3}-CH_{2}-O-CH_{2}-CH_{3}[/mm]  + [mm]H_{2}O[/mm] + [mm]H^{+}[/mm]

Aber die letzten zwei Indizes der H beim Ether müssten vertauscht sein.
Am Molekühlende 3 H, am Nachbar-C des O 2 H.

>  
> Hab mir deinen Link angeschaut, komme aber leider auf
> keinen grünen Zweig =(
>  
>
> LG
>  

Gruß
meili

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "organische Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]