matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenSchul-AnalysisRekonstruktion von Funktion 
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Schul-Analysis" - Rekonstruktion von Funktion
Rekonstruktion von Funktion < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Schul-Analysis"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Rekonstruktion von Funktion : fehelnde Gleichung
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:40 Mo 06.06.2005
Autor: Klein

Hallo,

Ich habe ein kleines Problem bei einer Rekonstruktionsaufgabe. Ich hoffe, dass mir hier geholfen werden kann. Erst einmal die Aufgabe:

-Funktion 5. Grades
-punktsymmetrisch zurm Ursprung
- geht durch den Punkt P (0/0) und durch den Punkt Q (1/0) durch den die Tangente t(x) = 0 7x geht

------------------------------------------------------------

Alle ungeraden Exponenten-terme fallen weg, da Punktsymmetrie
Ausserdem die Konstante, die fällt auch weg, da das Verschiebung auf der y-Achse wäre

Also:
f (1)= 0
f'(1) = 7

Mir fehlt aber noch eine Gleichung/Bedingung um die Aufgabe zu lösen. Bitte um Hilfe, packe es sonst nicht.  


    *  Ich habe diese Frage auch in folgenden Foren auf anderen Internetseiten gestellt:
      [Hier gibst du bitte die direkten Links zu diesen Fragen an.]
      oder
    * Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.


        
Bezug
Rekonstruktion von Funktion : Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:58 Mo 06.06.2005
Autor: taura

Hi!

Wie wärs mit
[mm]f(0)=0[/mm] ;-)

Bezug
                
Bezug
Rekonstruktion von Funktion : Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:02 Mo 06.06.2005
Autor: Klein

Soweit war ich auch schon, aber irgendwie helfen tut es mir nicht. Warum wohl?

Ich hab zwar eine wahre Aussage, aber mehr auch nicht, :(

Bezug
                        
Bezug
Rekonstruktion von Funktion : Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:56 Mo 06.06.2005
Autor: taura

Hi!

Sorry, klar hast natürlich recht, hab nicht richtig nachgedacht...

Aber weißt du was mit aufgefallen ist: Die Tangente [mm]t(x)=7x[/mm] kann garnicht durch den Punkt [mm](1,0)[/mm] gehen, denn an der Stelle 1 nimmt sie ja den Wert 7 an. Also stimmt irgendwas nicht so ganz. Schau doch bitte nochmal in der Aufgabenstellung nach, ob du die Aufgabe richtig abgeschrieben hast! Wenn du etwas gefunden hast schreib die Frage am besten auch als "Frage" und nicht als "Mitteilung", dann bekommst du vielleicht schneller eine Antwort! :-)

Bezug
        
Bezug
Rekonstruktion von Funktion : Korrektur
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 08:06 Di 07.06.2005
Autor: Roadrunner

Hallo Klein!



> Alle ungeraden Exponenten-terme fallen weg, da
> Punktsymmetrie

[notok] Es entfallen natürlich nur die geraden Potenzen von x, um Punktsymmetrie zum Ursprung zu erzielen.

Ansonsten müsstest Du ja auch die [mm] $x^5$ [/mm] streichen und hättest kein Polynom 5. Grades mehr.

Es verbleibt also: $f(x) \ = \ [mm] a*x^5 [/mm] + [mm] b*x^3 [/mm] + c*x$


Und melde Dich doch bitte nochmal wegen der Tangentengleichung ...


Gruß vom
Roadrunner


Bezug
        
Bezug
Rekonstruktion von Funktion : Idee
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:00 Di 07.06.2005
Autor: NanoSusi

Hallo, Klein

Da habe ich eine Idee

> Alle ungeraden Exponenten-terme fallen weg, da
> Punktsymmetrie
>  Ausserdem die Konstante, die fällt auch weg, da das
> Verschiebung auf der y-Achse wäre

Wie man es hier schon bemerkt wurde - die geraden Exponenten (konstante hat ja auch geraden Exponenten, die ist nämlich [mm]d*x^0[/mm] ) fallen wegen den Punktsymmetrie weg

> Also:
>   f (1)= 0
> f'(1) = 7

Jetzt skizziere dir deinen Graph : er geht durch den Ursprung, schneidet die x-Achse im Q (1|0) und hat in diesem Punkt positive Steigung 7 (!). dafür sollte zwischen (0|0) und (1|0) ein Minimum liegen.
Du kannst davon ausgehen, dass f(-1)=0 und f'(-1)=-7 sind.
Versuch es mal.

Viel Spaß
Nanosusi

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Schul-Analysis"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]