matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsSignifikanztest
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Statistik/Hypothesentests" - Signifikanztest
Signifikanztest < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Signifikanztest: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:40 Mo 11.03.2019
Autor: Asura

Aufgabe
Soldaten treffen mit ihrem Gewehr ihr Ziel mit einer
Wahrscheinlichkeit von 70%.

Ein Forscher vermutet, dass in einer speziellen Kaserne
die Schießleistungen schlechter sind als im
Bundesdurchschnitt und zieht hier eine Zufallsstichprobe
von 10 Soldaten. Bei den Schießübungen stellt er dann
fest, dass 6 der 10 Soldaten das Ziel verfehlen.
Führen Sie bitte einen Signifikanztest durch.


Guten Tag,
ich habe leider meine Probleme den Signifikanztest zu verstehen.

Erstmal zur Hypothesenbildung:
H1: Soldaten dieser speziellen Kaserne haben schlechtere Ergebnisse im Vergleich zum Bundesschnitt
H0: Die Fehlschüsse sind durch Zufall zustande gekommen. Die Soldaten dieser Kaserne sind nicht schlechter als im Schnitt.

Danach habe ich den Erwartungswert berechnet und bekam 7 heraus. Also 7 Soldaten hätten eigentlich das Ziel treffen müssen, es haben aber nur 4 getroffen.

Nehme ich dann folgende Parameter für die Binomialverteilung?
n=10, p=0,7 und k<=4? Und dann ganz typisch weiter mit den Signifikanzniveaus?

Ich habe nämlich noch nicht ganz verstanden, wann nehme ich die Gegenwahrscheinlichkeit in solchen Aufgaben, wann muss ich kleiner/gleich oder größer/gleich verwenden.
Also ich habe hier ein grundlegendes Verständnisproblem und hoffe hier vllt. auf eine Erklärung zu stoßen.

        
Bezug
Signifikanztest: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:53 Di 12.03.2019
Autor: luis52


> Nehme ich dann folgende Parameter für die
> Binomialverteilung?
>  n=10, p=0,7 und k<=4? Und dann ganz typisch weiter mit den
> Signifikanzniveaus?
>  
> Ich habe nämlich noch nicht ganz verstanden, wann nehme
> ich die Gegenwahrscheinlichkeit in solchen Aufgaben, wann
> muss ich kleiner/gleich oder größer/gleich verwenden.
> Also ich habe hier ein grundlegendes Verständnisproblem
> und hoffe hier vllt. auf eine Erklärung zu stoßen.  

Moin,

der Forscher vermutet, dass die Treffwahrscheinlichkeit $p$ in der Kaserne unter $0.7$ liegt.  Deswegen prueft er die Nullhypothese [mm] $p\ge0.7$. [/mm]  Unter dieser Annahme bestimmt er [mm] $P(k\le [/mm] 4)$.  Wenn diese Wahrscheinlichkeit unter der Nullhypothese gering ist, wird die Annahme zugunsten der Ausgangsvermutung verworfen.



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]