matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStetigkeitStetigkeit
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Stetigkeit" - Stetigkeit
Stetigkeit < Stetigkeit < Funktionen < eindimensional < reell < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Stetigkeit"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Stetigkeit: Epsilon delta Kriterium
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:07 Fr 05.01.2018
Autor: b.reis

Aufgabe
Zeigen Sie, mit EINEM [mm] \varepsilon [/mm] - [mm] \partial [/mm] Argument , dass die folgenden Funktionen stetig sind.

f:(0, [mm] \infty [/mm] )-->(0, [mm] \infty [/mm] ), x--> [mm] \wurzel{x} [/mm]


Hallo

Meine Rechnung sieht folgendermaßen aus:

[mm] x_{0}=9 [/mm]

Dann habe ich ein d für delta angenommen, das zugleich die Distanz zu [mm] x_{0}=9 [/mm]  ist und beliebig, also d.

dann habe ich aus f(9-d) als x gewählt und die Distanz für das Epsilon Delta Kriterium sieht dann so aus |f(9-d)-f(9)|= | [mm] \wurzel{9-d } [/mm] - [mm] \wurzel{9} [/mm] |

Da ich die Wurzel nicht haben will, erweitere ich mit| [mm] \wurzel{9-d} [/mm] + [mm] \wurzel{9} [/mm] |
um am Ende die dritte Binomische-Formel anwenden zu können und die Wurzel damit zu eliminieren.

Das sieht dann so aus:

[mm] \bruch{| \wurzel{9-d} + \wurzel{9} |* | \wurzel{9-d} - \wurzel{9} |}{ \wurzel{9-d} - \wurzel{9} } [/mm]

d im Zähler, da a hoch 2 und b hoch 2 x0-d und x0 ergeben also (x0-d-x0)

= d: [mm] \wurzel{9-d} [/mm] + [mm] \wurzel{9} [/mm] bleibt übrig.

Dann schätze ich ab und sage d : [mm] \wurzel{9-d} [/mm] + [mm] \wurzel{9} [/mm] < d/ [mm] \wurzel{9} [/mm] = d/3 < [mm] \varepsilon [/mm] und  -delta < epsilon*3


Kann das Stimmen ?


Vielen Dank
Benni

        
Bezug
Stetigkeit: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:10 Fr 05.01.2018
Autor: HJKweseleit


> Zeigen Sie, mit EINEM [mm]\varepsilon[/mm] - [mm]\partial[/mm] Argument ,
> dass die folgenden Funktionen stetig sind.
>
> f:(0, [mm]\infty[/mm] )-->(0, [mm]\infty[/mm] ), x--> [mm]\wurzel{x}[/mm]
>  Hallo
>  
> Meine Rechnung sieht folgendermaßen aus:
>  
> [mm]x_{0}=9[/mm]


Im Prinzip sind deine Überlegungen richtig, aber nur im Ansatz. Du sollst ja die Stetigkeit nicht nur für [mm] x_0 [/mm] = 9, sondern für jedes [mm] x_0 [/mm] aus dem Definitionsbereich beweisen.

Außerdem sollst du nicht unbedingt deinen (im Prinzip richtigen) Gedankengang darstellen, bei dem am Ende dann "irgendwie" [mm] \epsilon [/mm] und [mm] \delta [/mm] angepasst werden, sondern die Argumentation gegenüber dem Leser wird sozusagen "rückwärts" abgespult:

Zu gegebenem [mm] x_0 [/mm] aus (0, [mm] \infty [/mm] ) und [mm] \epsilon>0 [/mm] wähle ich [mm] \delta [/mm] = [mm] \epsilon [/mm] * [mm] \wurzel{x_0} [/mm] > 0.

Dann gilt für jedes x aus (0, [mm] \infty [/mm] ):

Wenn [mm] |x-x_0|< \delta [/mm] ist, so ist
[mm] |f(x)-f(x_0)|= |\wurzel{x}-\wurzel{x_0}|, [/mm]  
[mm] =|\bruch{( \wurzel{x} - \wurzel{x_0})( \wurzel{x} + \wurzel{x_0})}{ \wurzel{x} + \wurzel{x_0}}| [/mm]
= | [mm] \bruch{x-x_0}{ \wurzel{x} + \wurzel{x_0}}| [/mm]
<  [mm] \bruch{|x-x_0|}{ \wurzel{x_0}} [/mm]
<  [mm] \bruch{ \delta}{ \wurzel{x_0}} [/mm] = [mm] \epsilon [/mm]


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Stetigkeit"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 3h 15m 5. HJKweseleit
UWTheo/unendlicher Würfelwurf Aufgabe
Status vor 3h 19m 10. Siebenstein
Transformationen/Dirac und Rechteck
Status vor 3h 45m 3. Gonozal_IX
UStoc/Cov(X,Y)
Status vor 9h 31m 7. fred97
UAnaRn/Kettenregel Mehrdimensional
Status vor 1d 2h 05m 2. Al-Chwarizmi
SStoc/Münze
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]