matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLineare Algebra - Moduln und VektorräumeUrbildmenge affiner Unterraum
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Modules and Vector Spaces" - Urbildmenge affiner Unterraum
Urbildmenge affiner Unterraum < Modules and Vector Spaces < Uni-LinA u. Algebra < University < Maths <
View: [ threaded ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Moduln und Vektorräume"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials

Urbildmenge affiner Unterraum: Idee
Status: (Question) answered Status 
Date: 13:00 Do 19/10/2017
Author: mathe_thommy

Aufgabe
Sei [mm] $f:V\to [/mm] W$ eine lineare Abbildung zwischen den K-Vektorräumen V und W. Für ein festes aber beliebiges $w /in W$ bezeichne [mm] $f^{-1}(\{w\})$ [/mm] die Urbildmenge von $w$. Zu zeigen ist nun, dass [mm] $f^{-1}(\{w\})$ [/mm] ein affiner Unterraum in V ist.

Guten Tag!

Wir haben einen affinen Unterraum wie folgt definiert: Sei [mm] $\mathcal{E}$ [/mm] ein affiner Raum über E. Eine Teilmenge [mm] $\mathcal{F}\subset \mathcal{E}$ [/mm] heißt affiner Unterraum, wenn ein $A [mm] \in \mathcal{E}$ [/mm] existiert mit [mm] $\vartheta_{A}(\mathcal{F})=\{\vartheta_{A}(f):f\in \mathcal{F}\}$ [/mm] ist Unterraum von E oder [mm] $\mathcal{F}=\emptyset$. [/mm]

Wende ich diese Definition nun auf die Aufgabe an, wähle ich zunächst ein beliebig aber festes [mm] $v_{0} \in f^{-1}(\{w\})$ [/mm] und erhalte damit die Abbildung [mm] $\vartheta_{v_{0}}(f^{-1})=\vartheta_{v_{0}}(v:f(v)=w)=\{v-v_{0}:v\in f^{-1}(\{w\})\}$. [/mm]

Nun müsste ich nachweisen, dass es sich bei dieser Menge um einen Unterraum von W handelt. Mir ist aber nicht klar, wie ich mit dieser Menge nun die beiden Voraussetzungen für einen Unterraum nachweise. Hierbei würde ich mich sehr über einen Denkanstoß freuen!

Mit besten Grüßen
mathe_thommy

        
Bezug
Urbildmenge affiner Unterraum: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 13:55 Do 19/10/2017
Author: fred97

Also: ein affiner Unteraum A von V ist wie folgt definiert:


es ist $A= [mm] \emptyset$ [/mm] oder

es ex. [mm] v_0 \in [/mm] V und es ex. ein Untervektorraum U von V mit

[mm] $A=v_0+U$, [/mm]

wobei [mm] $v_0+U=\{v_0+u: u \in U\}$. [/mm]

Zu Deiner Aufgabe:

Fall 1: w [mm] \notin [/mm] Bild(f). Dann ist $ [mm] f^{-1}(\{w\}) [/mm] = [mm] \emptyset [/mm] $, fertig !

Fall 2. w [mm] \in [/mm] Bild(f). Dann wähle (irgendein) [mm] v_0 \in f^{-1}(\{w\}) [/mm] und zeige

[mm] $f^{-1}(\{w\})=v_0 [/mm] +Kern(f)$.



Bezug
                
Bezug
Urbildmenge affiner Unterraum: Rückfrage
Status: (Question) answered Status 
Date: 14:03 Do 19/10/2017
Author: mathe_thommy

Hallo Fred,

besten Dank für deine Antwort! Wenn ich die Menge [mm] $\vartheta_{v_{0}}$ [/mm] aus meinem vorherigen Post nutze und dann $f$ auf ein Element davon anwende, erhalte ich folgendes:
[mm] $f(v-v_{0})=f(v)-f(v_{0})=w-w=0$. [/mm]

Damit habe ich doch gezeigt, dass [mm] $\vartheta_{v_{0}}$ [/mm] der Kern von $f$ ist. Aus der Linearen Algebra weiß ich, dass der Kern ein Unterraum von V ist. Damit habe ich die Bedingungen meiner Definition erfüllt und gezeigt, dass [mm] $f^{-1}(\{w\})$ [/mm] ein affiner Unterraum ist. Oder steckt da ein Denkfehler drin?

Beste Grüße
mathe_thommy

Bezug
                        
Bezug
Urbildmenge affiner Unterraum: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 14:14 Do 19/10/2017
Author: fred97


> Hallo Fred,
>  
> besten Dank für deine Antwort! Wenn ich die Menge
> [mm]\vartheta_{v_{0}}[/mm] aus meinem vorherigen Post nutze und dann
> [mm]f[/mm] auf ein Element davon anwende, erhalte ich folgendes:
>  [mm]f(v-v_{0})=f(v)-f(v_{0})=w-w=0[/mm].
>  
> Damit habe ich doch gezeigt, dass [mm]\vartheta_{v_{0}}[/mm] der
> Kern von [mm]f[/mm] ist. Aus der Linearen Algebra weiß ich, dass
> der Kern ein Unterraum von V ist. Damit habe ich die
> Bedingungen meiner Definition erfüllt und gezeigt, dass
> [mm]f^{-1}(\{w\})[/mm] ein affiner Unterraum ist. Oder steckt da ein
> Denkfehler drin?

nein, alles bestens

>  
> Beste Grüße
>  mathe_thommy


Bezug
View: [ threaded ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Moduln und Vektorräume"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials


Alle Foren
Status vor 14m 8. HJKweseleit
ZahlTheo/rat. Zahl = Summe von Brüchen
Status vor 51m 3. HJKweseleit
GraphTheo/Zusammenhängender Zufallsgraph
Status vor 1h 35m 3. HJKweseleit
SGeradEbene/Parallele Ebenen
Status vor 2h 41m 3. Diophant
UAnaR1/Extrema bestimmen
Status vor 7h 40m 2. fred97
DiffGlGew/Lösung der DGL
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]