matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenChemieVerbrennung von Butan
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Chemie" - Verbrennung von Butan
Verbrennung von Butan < Chemie < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Verbrennung von Butan: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:12 So 05.10.2008
Autor: Lapuca

Aufgabe
Wieviel Wasser und Kohlenstoffdioxid entstehen bei der Verbrennung von 1Liter Butan?

Also erstmal sollte man ja die Reaktionsgleichung aufstellen. die sieht bei mir so aus:

[mm] C_{4}H_{10} [/mm] + [mm] 6,5O_{2} [/mm] --> [mm] 5H_{2}O [/mm] + [mm] 4CO_{2} [/mm] ; [mm] \Delta [/mm] H<0

aber wie kann ich jetzt dadraus errechnen, wie viel [mm] H_{2}O [/mm] und [mm] CO_{2} [/mm] dabei entstehen?

vielen dank schon mal im vorraus!!

lg Lapuca

        
Bezug
Verbrennung von Butan: Hinweise
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:06 So 05.10.2008
Autor: Loddar

Hallo Lapuca!


Da es ja keine halben Moleküle gibt, musst Du die Reaktionsgleichung noch mit 2 multiplizieren.

Der Reaktionsgleichung kann man nun entnehmen, dass aus 2 mol Butan 8 mol Kohlendioxid bzw. 10 mol Wasser entstehen.

Wieviel mol Butan sind denn nun in 1 Liter enthalten? Denke da mal an das Molvolumen von 22,4 Liter ...


Gruß
Loddar


Bezug
                
Bezug
Verbrennung von Butan: rückfrage
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:11 Mo 06.10.2008
Autor: Lapuca

ah !

danke!! =)

also 1 mol entspricht 22,41 Liter.

dann wäre das ja

44,82L [mm] C_{4}H_{10} [/mm] + 291,33L [mm] O_{2} [/mm] --> 224,1L [mm] H_{2}O [/mm] + 179,28L [mm] CO_{2} [/mm]

aber weil ja die Menge an [mm] H_{2}O [/mm] und [mm] CO_{2} [/mm] bei der verbrennung von 1 Liter Butan gefragt ist, müsste man dann doch alles noch mal durch 44,82 teilen oder?

dann kommt da raus
1L [mm] C_{4}H_{10} [/mm] + 6,5L [mm] O_{2} [/mm] --> 5L [mm] H_{2}O [/mm] + 4L [mm] CO_{2} [/mm]

stimmt das so? weil ist ja irgendwie ein bischen viel [mm] H_{2}O [/mm] und [mm] CO_{2} [/mm] was dabei entsteht...?!

lg Lapuca


Bezug
                        
Bezug
Verbrennung von Butan: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:04 Mo 06.10.2008
Autor: Zwerglein

Hi, Lapuca,

> also 1 mol entspricht 22,41 Liter.
>  
> dann wäre das ja
>  
> 44,82L [mm]C_{4}H_{10}[/mm] + 291,33L [mm]O_{2}[/mm] --> 224,1L [mm]H_{2}O[/mm] +
> 179,28L [mm]CO_{2}[/mm]
>  
> aber weil ja die Menge an [mm]H_{2}O[/mm] und [mm]CO_{2}[/mm] bei der
> verbrennung von 1 Liter Butan gefragt ist, müsste man dann
> doch alles noch mal durch 44,82 teilen oder?
>  
> dann kommt da raus
>  1L [mm]C_{4}H_{10}[/mm] + 6,5L [mm]O_{2}[/mm] --> 5L [mm]H_{2}O[/mm] + 4L [mm]CO_{2}[/mm]

>  
> stimmt das so?

Das ganze geht natürlich nur, wenn
a) alle vorkommenden Stoffe GASFÖRMIG sind und
b) alle Volumenmessungen bei 0°C stattfinden.

Die letzte Bedingung erscheint mir bei einer Verbrennung (!!) nicht grade sinnvoll, aber wenn nichts anderes gegeben ist - was willst Du rechnen?!

> weil ist ja irgendwie ein bisschen viel
> [mm]H_{2}O[/mm] und [mm]CO_{2}[/mm] was dabei entsteht...?!

Bei [mm] CO_{2} [/mm] ist das sicher kein Problem, denn links stehen in der Summe 7,5 Liter Gase zur Verfügung - da sind 4 Liter [mm] CO_{2} [/mm] eher wenig!

Aber beim Wasser geb' ich Dir recht. Grade Wasser ist bei 0°C ja nun sicher nicht mehr gasförmig, eher flüssig (vielleicht sogar fest - Eis!)

Daher ist eine Angabe in Litern Wasserdampf nicht sinnvoll!
Das solltest Du lieber in Gramm ausrechnen!

mfG!
Zwerglein

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]