matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik (Anwendungen)Verteilung von Druckluft
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Statistics (applied)" - Verteilung von Druckluft
Verteilung von Druckluft < Statistics (applied) < Stochastic Theory < University < Maths <
View: [ threaded ] | ^ Forum "Statistik (Anwendungen)"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials

Verteilung von Druckluft: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Date: 11:47 Di 03/05/2016
Author: julio.giganto

Geschätzte Damen und Herren Statistiker und Mathematiker

Ich gelange mit einem Problem aus meinem beruflichen Alltag an Sie. Leider reicht mein Wissen über statistische Berechnungen aus dem Studium nicht mehr aus um mein vorliegendes Problem zu lösen.
Gerne schildere ich kurz den Sachverhalt:

Ich verwalte ein Industrieareal. Wir verfügen da über vier Kompressoren unterschiedlicher Leistung, mit denen wir unsere Mieter mit Druckluft versorgen. Diese Maschinen werden elektronisch angesteuert. Je nach Verbrauchsbedarf existieren drei verschiedene Profile, innerhalb denen die Kompressoren verschieden priorisiert werden. Die Steuerung zeichnet alle 6 Sekunden die aktuellen Daten (Verbrauch, Netzdruck etc.) auf und schreibt die Informationen in ein Log-File. Ich habe alle diese Daten für einen Monat in einer Excel-Arbeitsmappe zusammengefasst.

Nun möchte ich die drei Profile nach Leistungsanforderung "hoch", "normal" und "niedrig" so anordnen, dass die Kompressoren möglichst effizient genutzt werden können. Dabei stellt sich mir die Frage, wie ich die Verbrauchszahlen am besten analysiere um diese in die drei besagten Gruppen unterteilen zu können. Geht das über Quantile bzw. Quartile? Oder gibt es da ganz andere Ansätze?


Falls obiges Problem ganz einfach zu lösen ist und um die Schwierigkeit noch ein wenig zu erhöhen:
Für die Erstellung der Profile sind noch folgende zwei Punkte zu beachten:

1. Die Kompressoren K verfügen über folgende Leistungsdaten: K1 = 14 m3/min, K2 = 6.2 m3/min, K3 15.6 m3/min, K4 = 2.3 m3/ min. Nun stellt sich die Frage, wie diese Geräte innerhalb der drei Profile am besten priorisiert werden, damit diese möglichst effizient genutzt werden können.

2. Die Kompressoren (ausser K1) benötigen für das Ein- aber vor allem das Ausschalten eine Vor- und Nachlaufzeit. Zum Abschalten eines laufenden Kompressors werden mindestens 1 Minute benötigt. D.h. die Geräte können nicht einfach beliebig permanent zu- und weggeschaltet werden.

Falls mir hier jemand helfen kann bin ich Ihnen sehr sehr dankbar.
Falls das Forum nicht für solch praktische Fragen vorgesehen ist, bitte den Beitrag löschen.

Für Ihre Antworten danke ich Ihnen bestens.

PS: Die Daten kann ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung stellen, falls Bedarf besteht.


Ich habe diese Frage auch in folgenden Foren auf anderen Internetseiten gestellt: http://www.statistik-forum.de/allgemeine-fragen-f5/verteilung-praktische-anwendung-t7333.html

        
Bezug
Verteilung von Druckluft: Mitteilung
Status: (Statement) No reaction required Status 
Date: 22:06 Di 03/05/2016
Author: chrisno

Hallo und [willkommenmr]

ich geh das mal rückwärts an: gelöscht werden hier Beiträge nicht, aber das ist kein Problem, sie verschwinden in der Menge.
Dein Problem klingt interessant, ob der richtige Zugang über die Statistik erfolgt, kann ich nicht einschätzen. Ob sich jemand für das Problem erwärmt, wird sich zeigen. Es werden hier durchaus ganz reale Probleme gelöst, das ist mir immer eine Freude, wenn die Mathematik in der Praxis eingesetzt werden kann.

Deine Problembeschreibung muss noch ausgebaut werden.
Was verstehst Du unter möglichst effizient? Wahrscheinlich geht es um den gesamten Energieverbrauch, der minimiert werden soll.

So wie ich den Text lese, werden je nach Nachfrage verschiedene Kompressoren an und aus gestellt.
Das gibt dann 16 mögliche Kombinationen von "alle aus" bis "alle an". Damit hätte man eine Tabelle, die erlaubt immer möglichst nahe über der geforderten Luftmenge zu bleiben. Die hast Du schon sicher.

Hier sehe ich ein Problem für die Statistik. Welche Lastanforderungen kommen wie oft vor und genau so wichtig, wie oft erfolgen Lastwechsel über eine der Grenzen, sodass Kompressoren zu- oder abgeschaltet werden müssen? Es kann ja sinnvoll sein, höhere Leistung anzubieten, wenn dadurch Nachlaufzeiten wegfallen.

Ich habe die drei Verbrauchsprofile noch nicht verstanden. Existieren die schon oder willst DU sie einführen? Wie Du die Einteilung vornimmst, musst Du entscheiden. Du musst also ein Kriterium entwickeln, aus dem sich die Aufteilung ergibt. Quartile sind eine Möglichkeit, es fehlt dann aber ein Begründung, wieso genau diese Version genommen wird. Du könntest die Last auch auf einer Skala von 0 bis 10 angeben und dann gering zwischen 0 und 1, mittel zwischen 1 und 9 und hoch zwischen 9 und 10 definieren.

Bezug
        
Bezug
Verteilung von Druckluft: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Statement) No reaction required Status 
Date: 12:20 Fr 06/05/2016
Author: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
View: [ threaded ] | ^ Forum "Statistik (Anwendungen)"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials


Alle Foren
Status vor 10m 3. matux MR Agent
SStoc/Münze
Status vor 12m 2. angela.h.b.
SLinGS/Lösungsverhalten LGS
Status vor 5h 30m 2. fred97
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 6h 10m 8. matux MR Agent
UTopoGeo/Induzierte Topologie
Status vor 20h 52m 1. Siebenstein
Transformationen/Faltung zeichnerisch lösen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]