matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 8-10Zahlenbeweis (für Eva)
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Zahlenbeweis (für Eva)
Zahlenbeweis (für Eva) < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:56 Do 15.05.2003
Autor: Marc

Kannst du mir vielleicht den Beweis für:

4 aufeinander folgende Zahlen sind durch 3(4) teilbar

aufschreiben- Ich denke so etwas wird in diesem Schwierigkeitsgrad drankommen. Selber schaffe ich es nicht das noch zu rechnen (bzw.dran zu grübeln)
Ich will mir nur noch mal das Schema anschauen...
Vielleicht habe ich ja Glück und genau die gleiche Aufgabe kommt in der Arbeit dran!


        
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:04 Do 15.05.2003
Autor: Marc

Hallo Eva,

so macht deine Aufgabe doch keinen Sinn; du meinst bestimmt, meinst du, dass das Produkt vierer aufeinander folgender Zahlen ist durch 3 (oder 4) teilbar ist, oder die Summe?
Diese Aufgabe ist auch nicht schwer, aber lang... Können wir nicht lieber 3 aufeinanderfolgende Zahlen nehmen? ;-)

Gruß,
Marc


Bezug
        
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:40 Do 15.05.2003
Autor: Eva_Down-Under4ever

Ja meinte ich. Hm...
Ja von mir aus auch 3!
Dachte nur 4 weil wir in der Schule schon drei hatten, aber villeicht nimmt er dann teilbar durch 4 oder 5, statt 3.
Schreib mir aber ruhig bitte die alle auf (3,4, eventuell auch5, wenn dat net zu lange dauert!)
Eva

Bezug
                
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:46 Do 15.05.2003
Autor: Marc

Äh, was denn nun, das Produkt oder die Summe?


Bezug
                
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:48 Do 15.05.2003
Autor: Eva_Down-Under4ever

Am besten ei Beispiel für Produkt, das andere Summe
EVa

Bezug
                        
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Zahlenbeweis: n*(n+1)*(n+2) durch 3 teilbar
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:58 Do 15.05.2003
Autor: Marc

Hallo Eva,

Also:
Behauptung: Drei aufeinanderfolgende Zahlen sind durch drei 3 teilbar.

Beweis:
Die drei Zahlen seien n, n+1, n+2, das Produkt läßt sich dann schreiben als:
P = n * (n+1) * (n+2)
1. Fall: n durch 3 teilbar => n = 3*k
=> P = 3k * (3k+1) * (3k+2)
=> P offenbar durch drei teilbar.

2. Fall: n durch 3 mit Rest 1 teilbar => n = 3k + 1
=> P = (3k+1) * ((3k+1)+1) * ((3k+1)+2)
<=> P= (3k+1) * ((3k+1)+1) * (3k+3)
=> P durch 3 teilbar, da der letzte Faktor (3k+3) durch 3 teilbar ist.

3. Fall: n durch 3 mit Rest 2 teilbar => n = 3k + 2
=> P = (3k+2) * ((3k+2)+1) * ((3k+2)+2)
=> P durch 3 teilbar, da der mittlere Faktor (3k+3) durch 3 teilbar ist.

=> Bei allen drei denkbaren Fällen ist das Produkt durch 3 teilbar
=> Das Produkt dreier aufeinanderfolgender Zahl ist immer durch 3 teilbar.


Grüsse, Marc.


Bezug
                        
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Zahlenbeweis: n+(n+1)+(n+2) durch 3 teilbar
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:01 Do 15.05.2003
Autor: Marc

Hallo Eva nochmal,

Die Summe ist noch einfacher :-)

Die Summe der drei Zahlen läßt sich schreiben als:

n + (n+1) + (n+3)
= 3n + 3
=> offenbar durch 3 teilbar :-)

So, jetzt gehe aber mal besser schlafen, das ist jetzt wichtiger, als alles zu können :-)

Viel Erfolg für morgen,
Marc


Bezug
        
Bezug
Zahlenbeweis (für Eva): Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:01 Do 15.05.2003
Autor: Eva_Down-Under4ever

Oh cool, haste doch noch geschafft zu antworten!

Danke!!!!! :)

Wünsch mir Glück!

Eva

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]