matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenPolitik/WirtschaftZins, Investition
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Politik/Wirtschaft" - Zins, Investition
Zins, Investition < Politik/Wirtschaft < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Zins, Investition: Tipp
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:09 Di 12.01.2021
Autor: s.a.r.a.h.

Aufgabe
Sie haben Geld gespart und wollen investieren. Zur Auswahl steht die Investition in eine Photovoltaik-Anlage und in eine kleine Windkraft-Anlage. Für beide Projekte beträgt die Investitionssumme 40 000 Euro.

a) Ein Verfahren, bei dem der Zeitwert des Geldes nicht berücksichtigt wird (ohne Zins), nennt man in der Investitionsrechnung ______ Verfahren.


b) Gehen Sie im folgenden von einem Kalkulationszinssatz von 8% aus. Für beide Investitionsprojekte gehen Sie von einer Laufzeit von 5 Jahren aus. Die Anlagen haben eine technische Lebensdauer von 20 Jahren und können am Ende des Projektes zum Restwert (lineare Abschreibung) verkauft werden. Der Strom, der von den Anlagen produziert wird, wird ins Netz eingespeist und nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vergütet. Die aktuellen Vergütungssätze betragen 20 Cent/kWh für Photovoltaik-Strom und 8 Cent/kWh für Strom aus Windkraft. Sie prognostizieren folgende Stromproduktionsmengen
Jahr Photovolatikanlage Windkraftanlage
1 17800 kWh 63750 kWh
2 21400 kWh 56250 kWh
3 19800 kWh 53750 kWh
4 19000 kWh 62500 kWh
5 22200 kWh 71250 kWh
Berechnen Sie den Barwert der Investition in die Windkraftanlage.



c) Berechnen Sie den Barwert der Investition in die PV-Anlage.



d) Gehen Sie davon aus, dass der Barwert der Investition "Photovoltaik-Anlage" 1500 Euro beträgt. Nun bedenken Sie, dass Sie zum Zeitpunkt t=-1 für die Prognose der Erträge 700 Euro an ein externes Unternehmen bezahlt haben. Wie hoch ist nun der Barwert der Investition?

Ich glaube Antwort für a lautet „dynamische“.
Aber ich habe keine Ahnung, was ich für b, c, d tun soll.
Vielen Dank im Voraus für eine Antwort!
Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Zins, Investition: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 04:33 Mi 13.01.2021
Autor: Josef


> Sie haben Geld gespart und wollen investieren. Zur Auswahl
> steht die Investition in eine Photovoltaik-Anlage und in
> eine kleine Windkraft-Anlage. Für beide Projekte beträgt
> die Investitionssumme 40 000 Euro.
>
> a) Ein Verfahren, bei dem der Zeitwert des Geldes nicht
> berücksichtigt wird (ohne Zins), nennt man in der
> Investitionsrechnung ______ Verfahren.
>
>
> b) Gehen Sie im folgenden von einem Kalkulationszinssatz
> von 8% aus. Für beide Investitionsprojekte gehen Sie von
> einer Laufzeit von 5 Jahren aus. Die Anlagen haben eine
> technische Lebensdauer von 20 Jahren und können am Ende
> des Projektes zum Restwert (lineare Abschreibung) verkauft
> werden. Der Strom, der von den Anlagen produziert wird,
> wird ins Netz eingespeist und nach dem
> Erneuerbare-Energien-Gesetz vergütet. Die aktuellen
> Vergütungssätze betragen 20 Cent/kWh für
> Photovoltaik-Strom und 8 Cent/kWh für Strom aus Windkraft.
> Sie prognostizieren folgende Stromproduktionsmengen
>  Jahr Photovolatikanlage Windkraftanlage
>  1 17800 kWh 63750 kWh
>  2 21400 kWh 56250 kWh
>  3 19800 kWh 53750 kWh
>  4 19000 kWh 62500 kWh
>  5 22200 kWh 71250 kWh
>  Berechnen Sie den Barwert der Investition in die
> Windkraftanlage.
>
>
>
> c) Berechnen Sie den Barwert der Investition in die
> PV-Anlage.
>
>
>
> d) Gehen Sie davon aus, dass der Barwert der Investition
> "Photovoltaik-Anlage" 1500 Euro beträgt. Nun bedenken Sie,
> dass Sie zum Zeitpunkt t=-1 für die Prognose der Erträge
> 700 Euro an ein externes Unternehmen bezahlt haben. Wie
> hoch ist nun der Barwert der Investition?



>  Ich glaube Antwort für a lautet „dynamische“.

[notok]

Statische Investition
Statische Investitionsverfahren beruhen auf den Werten einer Periode, z.B. einerm typischen Jahr oder einer Durchschnittsperiode. Sie arbeiten - mit Ausnahme der statischen Amortisationsrechnung - auf der Basis von Erfolgsgrößen. Alle statischen Verfahren vernachlässigen die unterschiedliche Wertigkeit von Gelströmen im Zeitablauf. Zinsen werden hierbei in Form von durchschnittlichen Zinsen berücksichtigt. In jedem Fall bleibt der Zinseszinseffekt unberücksichtigt, so das man bei der statischen Investitionsrechnung falsche Ergebnisse erhält.


Dynamische Verfahren beziehen stets den gesamten Nutzungszeitraum mit den individuellen Perioden in die Berecdhnung ein. Sie basieren grundsätzlich  auf Zahlungsgrößen und berücksichtigen den zeitlich unterschiedlichen Anfall durch Ab- bzw. Aufzinsungen im Sinne einer Zeitpräferenz.



Viele Grüße
Josef


Bezug
        
Bezug
Zins, Investition: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 05:20 Mi 13.01.2021
Autor: Josef


> Sie haben Geld gespart und wollen investieren. Zur Auswahl
> steht die Investition in eine Photovoltaik-Anlage und in
> eine kleine Windkraft-Anlage. Für beide Projekte beträgt
> die Investitionssumme 40 000 Euro.


> b) Gehen Sie im folgenden von einem Kalkulationszinssatz
> von 8% aus. Für beide Investitionsprojekte gehen Sie von
> einer Laufzeit von 5 Jahren aus. Die Anlagen haben eine
> technische Lebensdauer von 20 Jahren und können am Ende
> des Projektes zum Restwert (lineare Abschreibung) verkauft
> werden.

> Der Strom, der von den Anlagen produziert wird,
> wird ins Netz eingespeist und nach dem
> Erneuerbare-Energien-Gesetz vergütet. Die aktuellen
> Vergütungssätze betragen 20 Cent/kWh für
> Photovoltaik-Strom und 8 Cent/kWh für Strom aus Windkraft.
> Sie prognostizieren folgende Stromproduktionsmengen
>  Jahr Photovolatikanlage Windkraftanlage
>  1 17800 kWh 63750 kWh
>  2 21400 kWh 56250 kWh
>  3 19800 kWh 53750 kWh
>  4 19000 kWh 62500 kWh
>  5 22200 kWh 71250 kWh

>  Berechnen Sie den Barwert der Investition in die
> Windkraftanlage.
>


- 40.000 + [mm] \bruch{(63.750*0,08)}{1,08} [/mm] + [mm] \bruch{(56.250*0,08)}{1,08^2} [/mm] + ... [mm] \bruch{(71.250*0,08)}{1,08^5} [/mm] + [mm] \bruch{30.000}{1,08^5} [/mm] = Barwert


>
> c) Berechnen Sie den Barwert der Investition in die
> PV-Anlage.


- 40.000 + [mm] \bruch{(17.800*0,20)}{1,08} [/mm] + ... [mm] \bruch{(22.200*0,20)}{1,08^5} [/mm] + [mm] \bruch{30.000}{1,08^5} [/mm] = Barwert




> d) Gehen Sie davon aus, dass der Barwert der Investition
> "Photovoltaik-Anlage" 1500 Euro beträgt. Nun bedenken Sie,
> dass Sie zum Zeitpunkt t=-1 für die Prognose der Erträge
> 700 Euro an ein externes Unternehmen bezahlt haben.

> Wie
> hoch ist nun der Barwert der Investition?


1.500 - (700*1,08) =



Viele Grüße
Josef


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]