matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenUni-FinanzmathematikZinsformel bei Darlehen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Uni-Finanzmathematik" - Zinsformel bei Darlehen
Zinsformel bei Darlehen < Finanzmathematik < Finanz+Versicherung < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Zinsformel bei Darlehen: wie heißt die formel
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 15:34 So 22.05.2005
Autor: smilla

ich habe diese frage in keinem forum auf anderen internet seiten gestellt!

wenn ich ein darlehen aufnehme (z. B. 140.000 euro) und zahle 5 % zinsen auf 19 Jahre. wie rechne ich die zinsbelastung über die jahre aus. gibt es hierfür eine formel? wie lautet die?

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.


        
Bezug
Zinsformel bei Darlehen: Zinseszins-Formel
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:56 So 22.05.2005
Autor: Loddar

Hallo smilla,

[willkommenmr] !!


Auch wir freuen uns hier über ein nettes "Hallo" ;-) ...


> wenn ich ein darlehen aufnehme (z. B. 140.000 euro) und
> zahle 5 % zinsen auf 19 Jahre. wie rechne ich die
> zinsbelastung über die jahre aus. gibt es hierfür eine
> formel? wie lautet die?

Wie lauten denn die Rahmenbedingungen?

Soll in dieser Zeit auch wieder etwas von dem Darlehen ratenmäßig zurückgezahlt werden? Oder nur die Zinsen?

In der folgenden Formel ist all' dies nicht berücksichtigt. Hier wird für die Darlehenssumme lediglich die Gesamtschuld nach Deinem genannten Zeitraum einschließlich Zinseszins ermittelt:

[mm] $K_n\ [/mm] = \ [mm] K_0 [/mm] * [mm] q^n [/mm] \ = \ [mm] K_0 [/mm] * [mm] \left(1 + \bruch{p}{100}\right)^n$ [/mm]

Dabei ist:

$p$ : Prozentsatz
[mm] $K_0$ [/mm] : Anfangskapital, hier: Darlehenssumme
$n$ : Anzahl der Jahre


Gruß
Loddar


Bezug
                
Bezug
Zinsformel bei Darlehen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:10 So 22.05.2005
Autor: smilla

wie lautete die formel, wenn ich - wie von dir angefragt - auch darlehenstilgung damit haben wollte?

danke!

Bezug
                        
Bezug
Zinsformel bei Darlehen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:40 So 22.05.2005
Autor: Josef

Hallo smila,

hierzu eine Beispielsaufgabe:

Eine Schuld von 10.000 Euro soll mit 4,5 % verzinst werden. Sie soll dadurch getilgt werden, dass siebenmal am Ende des Jahres eine gleichbleibende Summe r gezahlt wird. Wie groß muß dieser  jährlich zu zahlende Betrag sein?

Lösung:

[mm] K_0 [/mm] = 10.000
q = 1,045
n = 7
r =  ?


[mm] 10.000*1,045^7 [/mm] - [mm]\bruch{r*(1,045^{7}-1}{1,045-1}[/mm] = 0

Die jährlich zu leistende Zahlung beträgt 1.697,20 Euro.




Bezug
                                
Bezug
Zinsformel bei Darlehen: Zinsformel??
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:28 So 05.06.2005
Autor: azeddine81

hallo zusammen,

ich versuche schon seit fast eine halbe stunde eine aufgabe zu lösen, aber irgendwie klappt es nicht. Vielleicht könnt ihr mich mal unterstützen.

So fogendes:

Wenn ich 18jahre lang jährlich 600 euro in meine Bank mit einem zinsessatz von 3% einlege. d.h. jahr für jahr überweise ich der Bank 600 euro.  Was hab ich dann für eine Betrag am ende der 18 jahre? und mit Welcher formel kann man das berechnen.

ich hab das z.b. mit  folgender formel versucht: 600*1,03^18 versucht. das  hat aber leider nicht geklappt.

Vielen Dank für eure antworten im Vorraus :-)  

Bezug
                                        
Bezug
Zinsformel bei Darlehen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:40 So 05.06.2005
Autor: Josef

Hallo azeddine81,

bei einer nachschüssigen Rente beträgt die Formel:

[mm] R_n [/mm] = 600*[mm]\bruch{1,08^{18}-1}{1,03-1}[/mm]

[mm] R_n [/mm] = 14.048,66

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]