matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenDeutsche Mathe-OlympiadeZwei Kreise
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Deutsche Mathe-Olympiade" - Zwei Kreise
Zwei Kreise < Deutsche MO < Wettbewerbe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Deutsche Mathe-Olympiade"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Zwei Kreise: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:09 Sa 07.07.2007
Autor: Theseus

Aufgabe
Auf der Sehne [mm] \overline{AB} [/mm] des Kreises $k$ mit dem Mittelpunkt $M$ liege ein von $A$ und $B$ verschiedener Punkt $Q$. Durch die Punkte $A$, $M$ und $Q$ gehe der Kreis [mm] $k_1$, [/mm] der den Kreis $k$ in den Punkten $A$ und $C$ schneide. Man beweise, dass die Strecken [mm] \overline{QB} [/mm] und [mm] \overline{QC} [/mm] gleich lang sind.

Hallo,

das war eine Aufgabe der 44. Mathe Olympiade (1. Stufe); da ich was Geometrie angeht ein ziemlicher Neuling bin, dies aber gerne ändern möchte, habe ich mich an dieser Aufgabe versucht.

Im Grunde geht es ja darum nachzuweisen, dass das Dreieck BCQ gleichschenklig ist, oder? Ich habe das Gefühl, dass hier der Sehnen-Tangentenwinkel-Satz angewendet werden muss, ein genauer Ansatz fehlt mir aber.

Hat jemand einen Tipp?

PS: Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Zwei Kreise: Fasskreisbogen
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:23 So 08.07.2007
Autor: Fulla

Hi Theseus!

Ja, du hast recht. Es reicht zu zeigen, dass das Dreieck [mm] $\triangle [/mm] CBQ$ gleichschenklig ist.

Der große Kreis $k$ ist der Fasskreisbogen über der Strecke [mm] \overline{AC} [/mm] zum Winkel [mm] $\alpha$. [/mm] Das heißt, der Winkel [mm] $\sphericalangle ABC=\sphericalangle QBC=\alpha$. [/mm]

Außerdem ist der Winkel [mm] $\sphericalangle AMC=2\alpha$ [/mm]

Andererseits ist der Kreis [mm] $k_1$ [/mm] auch ein Fasskreisbogen über [mm] \overline{AC}. [/mm] Da der Punt M auf [mm] $k_1$ [/mm] liegt und [mm] $\sphericalangle AMC=2\alpha$ [/mm] folgt, dass der Winkel zu diesem Fasskreisbogen [mm] $2\alpha$ [/mm] ist.

Daraus folgt, dass [mm] $\sphericalangle AQC=2\alpha$, [/mm] da auch Q auf dem Kreis [mm] $k_1$ [/mm] liegt.
Der Winkel [mm] $\sphericalangle [/mm] CQB$ ist dann [mm] $180°-2\alpha$. [/mm]

Aus der Innenwinkelsumme des Dreiecks [mm] $\triangle [/mm] CBQ$ ergibt sich dann:
[mm] $\sphericalangle BCQ=180°-(180°-2\alpha)-\alpha)=\alpha$ [/mm]

Das heißt, das Dreieck [mm] $\triangle [/mm] CBQ$ ist gleichschenklig [mm] (Basiswinkel$=\alpha$), [/mm] also sind [mm] \overline{QC} [/mm] und [mm] \overline{QB} [/mm] gleich lang.


Lieben Gruß,
Fulla

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Deutsche Mathe-Olympiade"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]