matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenWahrscheinlichkeitsrechnungbinomialverteilung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Wahrscheinlichkeitsrechnung" - binomialverteilung
binomialverteilung < Wahrscheinlichkeit < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Wahrscheinlichkeitsrechnung"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

binomialverteilung: Frage (reagiert)
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 11:24 So 17.12.2017
Autor: schule66

Aufgabe
3 männer gehen auf hasenjagd. sie treffen der reihe nach mit den wahrscheinlichkeiten 1/3, 3/4 und 2/5. als gegen abend der erste jäge noch immer keinen hasen getroffen hat, vereinbaren alle 3 jäger unter der voraussetzung, dass ihnen mit sicherheit noch genau 1 hase vor die läufe kommt, auf den hasen gleichzeitig zu schießen und, falls der hase getroffen wid, die beute dem erfolglosen gefährten zuzusprechen.
berechen die wahrscheinlichkeit dafür, dass der erste jäger doch noch zu einem hasen kommt.

ich sitze schon seit einer stunde an diesem beispiel und komme nicht weiter. was ist jetzt das n und das p? wie muss ich jetzt vorgehen? wie muss ich rechnen?
ich bedanke mich im voraus für jede hile!

        
Bezug
binomialverteilung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:38 So 17.12.2017
Autor: Al-Chwarizmi

(1.)  Die Aufgabe hat eigentlich nichts mit dem Thema
Binomialverteilung zu tun.

(2.)  Gedacht (vom Aufgabensteller) ist wohl, dass man
hier nach den Regeln für das Eintreffen von mindestens
einem von drei unabhängigen Ereignissen rechnen soll.

(3.)  Auch den Aufgabensteller muss man aber wohl
enttäuschen, denn praktisch ist es nicht möglich, dass
drei Jäger tatsächlich in derselben Hundertstelsekunde
schießen. Damit geht die vorausgesetzte Unabhängigkeit
gleich wieder flöten.

LG ,   Al-Chw.

Bezug
                
Bezug
binomialverteilung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:44 So 17.12.2017
Autor: schule66

habe ich das richtig verstanden, dass mein n in dem fall 3 ist? aber was ist mein p? ich habe 3 werte mit denen ich rechnen könnte.

Bezug
                        
Bezug
binomialverteilung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:07 So 17.12.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> habe ich das richtig verstanden, dass mein n in dem fall 3
> ist? aber was ist mein p? ich habe 3 werte mit denen ich
> rechnen könnte.  

Wie schon gesagt: es geht gar nicht um eine
Binomialverteilung. Vergiss also für diese
Aufgabe die Formeln, welche sich darauf beziehen !

Der Hase wird getroffen, falls nicht alle drei
daneben schießen. Berechne also die gesuchte
Wahrscheinlichkeit so:

P(Hase wird getroffen) = 1 - P(alle schießen daneben)
= 1-P(A schießt daneben)*P(B schießt daneben)*P(C schießt daneben)
= 1-(1-P(A trifft))*(1-P(B trifft))*(1-P(C trifft))

Über die Realitätsferne der Aufgabe habe ich mich
ja schon geäußert.

LG ,   Al-Chwarizmi

Bezug
                                
Bezug
binomialverteilung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:21 So 17.12.2017
Autor: schule66

vielen dank für Ihre hilfe!

Bezug
                                        
Bezug
binomialverteilung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:31 So 17.12.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> vielen dank für Ihre hilfe!


Gern geschehen !

Aber noch eine kleine Nebenbemerkung:
Die Großschreibung in der deutschen Sprache ist
eigentlich nicht soooo schwierig, und sie erleichtert
das Lesen.

Schönen Abend noch !


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Wahrscheinlichkeitsrechnung"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 12m 3. sancho1980
USons/Ableitung mit de l'Hospital
Status vor 2h 06m 4. Gonozal_IX
UAnaSon/Infimum bestimmen(Variationsr)
Status vor 11h 31m 8. Gonozal_IX
FunkAna/X nicht vollständig
Status vor 13h 49m 2. ChopSuey
Ind/Induktionsanfang
Status vor 17h 44m 5. Hela123
UAnaInd/Rekursionsgleichung auflösen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]