matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenUni-Finanzmathematikjunge Aktien & Ausgabepreis
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Uni-Finanzmathematik" - junge Aktien & Ausgabepreis
junge Aktien & Ausgabepreis < Finanzmathematik < Finanz+Versicherung < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

junge Aktien & Ausgabepreis: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:50 Mo 05.01.2015
Autor: ValEy

Aufgabe
Eine AG mit einem Grundkapital von 6 Mio Euro benötigt für eine Investition 2.75 Mio Euro, die durch eine Kapitalerhöhung finanziert werden soll. Es sind derzeit 200.000 Aktien zu einem Börsenkurs von 70 euro im Umlauf. Empfehlen Sie dem Vorstand ein geeignetes Bezugsverhältnis, den Ausgabepreis und die Anzahl der jungen Aktien. ( Die Zahlen sollen möglichst realistisch und handlich sein)

Hallo =)
Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

habe hier leider absolut keine Ahnung wie ich da an junge Aktien komme und vor allem den ausgabepreis.

bezugsverhältnis habe ich 2:1 (ausgerechnet 2.2:1, aber es soll ja handlich sein)
dann tippe ich, kann mich natürlich auch irren, 100.000 junge Aktien zu haben da ja ein Verhältnis von 2:1 besteht. also 200.000 Aktien gibt es und davon eben die hälfte.

angenommen das alles würde so weit stimmen, hänge ich nach wie vor an dem ausgabepreis :/
ich bitte um hilfe :)

        
Bezug
junge Aktien & Ausgabepreis: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:14 Mo 05.01.2015
Autor: HJKweseleit


> Eine AG mit einem Grundkapital von 6 Mio Euro benötigt
> für eine Investition 2.75 Mio Euro, die durch eine
> Kapitalerhöhung finanziert werden soll. Es sind derzeit
> 200.000 Aktien zu einem Börsenkurs von 70 euro im Umlauf.
> Empfehlen Sie dem Vorstand ein geeignetes
> Bezugsverhältnis, den Ausgabepreis und die Anzahl der
> jungen Aktien. ( Die Zahlen sollen möglichst realistisch
> und handlich sein)
>  Hallo =)
>  Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.
>  
> habe hier leider absolut keine Ahnung wie ich da an junge
> Aktien komme und vor allem den ausgabepreis.
>
> bezugsverhältnis habe ich 2:1 (ausgerechnet 2.2:1, aber es
> soll ja handlich sein)
>  dann tippe ich, kann mich natürlich auch irren, 100.000
> junge Aktien zu haben da ja ein Verhältnis von 2:1
> besteht. also 200.000 Aktien gibt es und davon eben die
> hälfte.
>  
> angenommen das alles würde so weit stimmen, hänge ich
> nach wie vor an dem ausgabepreis :/
>  ich bitte um hilfe :)

Bis jetzt ist alles richtig.

Für den Wert der Neuaktien gibt es allerdings einen weiten Rahmen, er ist grundsätzlich frei wählbar innerhalb dieser Grenzen.

Es bietet sich folgende Überlegung an:

Eine Emission über dem Momentanen Börsenwert von 70 € ist unsinnig, denn warum sollte jemand eine solche Aktie kaufen, obwohl er nicht schon vorher Altaktien gekauft hat?

Ein niedrigerer Wert signalisiert: "Nun kann ich eine Aktie dieser Firma zum Schnäppchenpreis bekommen", hat aber den Effekt, dass auch die Altaktien nicht mehr zum bisherigen Wert von 70 € gehandelt werden können.

Nehmen wir deshalb an, die neue Aktie soll zu 60 € ausgegeben werden. Wenn die Fa. ihr Stammkapital um 3 Mio. erhöhen will (Eintrag ins Handelsregister), muss sie nun 100.000 Aktien ausschütten, erhält aber dann statt der benötigten 3 Mio. sogar 6 Mio. €, falls sie alle Aktien verkaufen kann.

Attraktiver für die Börse (Wertbehalt der Altaktien) wäre es, das Stammkapital nur um 1,5 Mio. € heraufzusetzen und dann nur 50.000 Aktien á 60 € auszuschütten, die einfacher an den Mann gebracht werden können. Die Fa. bekäme dann dafür die benötigten 3 Mio. €.

Den Rest kannst du nun mit einem geänderten Verhältnis von 4:1 durchrechnen.

(Neuer Kurs: 68 €)


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 13h 35m 9. matux MR Agent
UStoc/Kombinatorik Beispiele
Status vor 15h 10m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Reihen
Status vor 17h 33m 1. nkln
ZahlTheo/multivariante Polynome Nullste
Status vor 1d 22h 35m 4. matux MR Agent
OpRe/Simplexalgorithmus
Status vor 1d 23h 11m 5. asg
ULinAMat/Beweis von Kern
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]