matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathematik-WettbewerbeÜbungsaufgabe
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Mathematik-Wettbewerbe" - Übungsaufgabe
Übungsaufgabe < Wettbewerbe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Übungsaufgabe: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:44 Mi 17.12.2008
Autor: Eliss

Aufgabe
12% der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt.

Lassen sich 8 Punkte auf der Erdoberfläche finden, die
a) nicht von Wasser bedeckt sind
b) die Eckpunkte eines Quaders bilden

Hallo,
diese Aufgabe ist einfacher als die andere und kann daher auch von Jüngeren gelöst werden.
Was oben fehlt ist, dass ein Beweis geliefert werden soll.

Viel Spaß
eliss

P.S. Dies soll keine Frage sein sondern eine Übungsaufgabe

        
Bezug
Übungsaufgabe: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 04:42 Do 08.01.2009
Autor: Christoph87

Hallo,
> 12% der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt.

das kommt mir etwas wenig vor? Auf wikipedia habe ich gefunden "Der größte Teil der Erdoberfläche (71 %) ist von Wasser bedeckt". Aber was solls, das macht die Aufgabe einfacher denke ich.

> Lassen sich 8 Punkte auf der Erdoberfläche finden, die
>  a) nicht von Wasser bedeckt sind
>  b) die Eckpunkte eines Quaders bilden

Wenn ich 8 Punkte auf der Erdoberfläche auswähle, die einen Quader Bilden sollen, habe ich das Problem, dass dieser Quader dann in der Erde liegt und somit sowieso nicht von Wasser bedeckt ist?

Da laut Definition die Kanten parallel sein sollen und somit nicht an der Erdoberfläche entlang laufen können?

Soll ich annehmen, dass ich ein - etwas anders - geformter Quader finden soll, dessen Kanten nicht parallel an der Erdoberfläche entlang laufen?

EDIT: Oder sollen nur genau die 8 Punkte nicht auf dem Wasser liegen? Und der Rest des Quaders ist egal und darf somit auch gerne unter der Erde "vergraben" sein?

Mfg


Bezug
                
Bezug
Übungsaufgabe: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:51 Do 08.01.2009
Autor: Eliss

Hallo Christoph87,

> Hallo,
>  > 12% der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt.

>  
> das kommt mir etwas wenig vor? Auf wikipedia habe ich
> gefunden "Der größte Teil der Erdoberfläche (71 %) ist von
> Wasser bedeckt". Aber was solls, das macht die Aufgabe
> einfacher denke ich.

Ist nur theoretisch so gemeint.  


> > Lassen sich 8 Punkte auf der Erdoberfläche finden, die
>  >  a) nicht von Wasser bedeckt sind
>  >  b) die Eckpunkte eines Quaders bilden
>  
> Wenn ich 8 Punkte auf der Erdoberfläche auswähle, die einen
> Quader Bilden sollen, habe ich das Problem, dass dieser
> Quader dann in der Erde liegt und somit sowieso nicht
> von
> Wasser bedeckt ist?
>  
> Da laut Definition die Kanten parallel sein sollen und
> somit nicht an der Erdoberfläche entlang laufen können?
>  
> Soll ich annehmen, dass ich ein - etwas anders - geformter
> Quader finden soll, dessen Kanten nicht parallel an der
> Erdoberfläche entlang laufen?
>  
> EDIT: Oder sollen nur genau die 8 Punkte nicht auf dem
> Wasser liegen? Und der Rest des Quaders ist egal und darf
> somit auch gerne unter der Erde "vergraben" sein?

So stimmt´s.

> Mfg
>  

Sorry, die Aufgabenstellung ist da etwas ungenau.
Der Quader liegt innerhalb der Erde, sozusagen Quader in der Kugel :-). Das mit dem Wasser könnte man auch anders formulieren:
12% der Oberfläche einer Kugel sind blau angemalt, dann ist innen keine blaue Farbe.

Noch eine Ergänzung:
Man nimmt an, dass die Erde eine echte Kugel ist.

Hoffentlich ist jetzt alles klar.

Gruß
eliss


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]