matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsDer Modus
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Statistik/Hypothesentests" - Der Modus
Der Modus < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Der Modus: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:12 Mi 22.04.2015
Autor: steve.joke

Hallo,

ich habe mal ne Frage zum Modus.

Hätten wir eine Datentabelle, z.B.

Jahre                                    xxxxxxx     xxxxxx     xxxxxxx

Anzahl Ehescheidungen              1111      33333      333333


Dann gäbe es bei dieser Stichprobe keinen Modus, da jeder Wert nur ein Mal vorkommt? Vgl. diese PDF Seite 5

http://www.problemloesenlernen.dvlp.de/files/material/klasse9/Stochastik/BeschreibendeStatistik/Stochastik_Beschreibende_Statistik.pdf


Warum habe ich dann aber bei folgender Stichprobe:

Alterstufe          0-10         10-20     20-30 etc
Anzahl                1111          122        3333

Wieso gibt es hier schon einen Modus, nämlich die Häufigste Anzahl an Personen? Das verstehe ich irgendwie nicht.


Grüße


        
Bezug
Der Modus: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:20 Mi 22.04.2015
Autor: hase-hh

Moin Moin!

> Hallo,
>  
> ich habe mal ne Frage zum Modus.
>  
> Hätten wir eine Datentabelle, z.B.
>  
> Jahre                                    xxxxxxx     xxxxxx
>     xxxxxxx
>  
> Anzahl Ehescheidungen              1111      33333      
> 333333
>  
>
> Dann gäbe es bei dieser Stichprobe keinen Modus, da jeder
> Wert nur ein Mal vorkommt? Vgl. diese PDF Seite 5

Im Prinzip JA.

Also in der pdf-Datei wird ja erklärt, da es keinen häufigsten Wert gibt, existiert auch kein Modus.

Der Modus ist ja definiert als der am häufigsten vorkommende Wert der Datenreihe. Vgl. pdf-Datei a.a.O.
In der pdf-Datei geht es ja um Anteile (Quoten)... und daher habe ich in jedem Jahr nur einen Wert, nämlich die entsprechende Scheidungs- bzw. Eheschließungsquote!

[Wenn man das Problem allerdings anders auffasst, dann könnte natürlich das Jahr nehmen, in dem die größte Anzahl von Scheidungen / Eheschließungen auftritt, und diese Anzahl als Modus festlegen. --- Diese Idee geht allerdings m.E. an der Aufgabenstellung vorbei.]  

>
> Warum habe ich dann aber bei folgender Stichprobe:
>  
> Alterstufe          0-10         10-20     20-30 etc
>  Anzahl                1111          122        3333
>  
> Wieso gibt es hier schon einen Modus, nämlich die
> Häufigste Anzahl an Personen? Das verstehe ich irgendwie
> nicht.

Du hast eigentlich die Erklärung gegeben. Hier wird die "ANZAHL" der Personen, die einer bestimmten Altergruppe angehören, betrachtet.

Deine "Urliste" ist bereits aggregiert, d.h. die einzelnen Daten sind schon in Klassen zusammengefasst und summiert worden.

In den Altersklassen gibt es deswegen 1111 bzw. 122 bzw. 3333 Werte, daraus folgt, der am häufigsten vorkommende Wert ist also in der Gruppe 20-30 zu finden, die sog. Modalklasse.

Es gibt tatsächlich auch einen (groben) Modus bei klassierten Daten!!


Es mag helfen. ^^




Bezug
                
Bezug
Der Modus: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 07:08 Do 23.04.2015
Autor: steve.joke

Hi,

danke erstmal für die Antwort.

Wie kann ich bei folgender Alterstabelle den Mittelwert berechnen?

Alter/Anzahl:   0-10 J.: 9073;  10-20 J.: 10533;  20-30 J.: 31098;  30-40 J.: 18126;  40-50 J.:  16.690;  50-60 J.: 16382;  60-70 J.: 11531;  70-80 J.:  10649;  80-90 J.: 4928;  90+ J.:  1134

Insgesamt müssten es 130144 Einwohner sein. Kriege den Mittelwert gerade nicht berechnet ... Wenn da ein konkretes Alter stehen würde, z.B.  10 J.: 3000;   20 J.: 12000  Dann könnte ich es ausrechnen, dann wäre es ja wie bei Noten. Aber wenn da steht 0-10 J., wie macht man das??

Grüße

Bezug
                        
Bezug
Der Modus: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 07:20 Mo 27.04.2015
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15h 47m 2. fred97
UAnaR1FunkDiff/Polynomfunktion differenzierba
Status vor 16h 01m 1. Stephan30
Maxima/Indizes zählen mit Funktion
Status vor 17h 37m 1. mathenoob3000
UStoc/Markov Kette: Definitionen
Status vor 20h 38m 1. tc_engineer
Algebra/Hash für Bloom-Filter
Status vor 22h 19m 4. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]