matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenDeriveDerive Software
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Derive" - Derive Software
Derive Software < Derive < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Derive Software: wo kaufen?
Status: (Umfrage) Beendete Umfrage Status 
Datum: 00:35 Mo 05.01.2009
Autor: burkito

Hallo,

ich habe früher Derive benutzt, und wollte es mir jetzt wieder zulegen. Allerdings finde ich im Netz nur die kostenlose 30 Tage-Version. Gibt es noch eine Möglichkeit, Derive zu kaufen?

Vielen Dank!

Gruß burkito

        
Bezug
Derive Software: Viruswarnung!
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 00:48 Mo 05.01.2009
Autor: reverend

Hallo burkito,

das wüsste ich auch gern, lese also gerne zukünftige Antworten.

Trotzdem eine Warnung:
Gestern habe ich versucht, eine kostenlose Version zu laden.
Bekommen habe ich stattdessen einen Virus, der unter gleichem Namen firmiert.
Es war ein bisschen mühsam, ihn wieder zu entfernen.

[]Hier steht aber, wie's geht.

Wenn also jemand eine nicht verseuchte Quelle hat, wäre ich auch interessiert.

Ein anderer algebraischer Rechner als Alternative geht natürlich auch. ;-)

lg,
reverend

Bezug
                
Bezug
Derive Software: Frage (reagiert)
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 23:02 So 11.01.2009
Autor: burkito


> Hallo burkito,
>  
> das wüsste ich auch gern, lese also gerne zukünftige
> Antworten.
>  
> Trotzdem eine Warnung:
>  Gestern habe ich versucht, eine kostenlose Version zu
> laden.
>  Bekommen habe ich stattdessen einen Virus, der unter
> gleichem Namen firmiert.
>  Es war ein bisschen mühsam, ihn wieder zu entfernen.
>  
> []Hier
> steht aber, wie's geht.
>  
> Wenn also jemand eine nicht verseuchte Quelle hat, wäre ich
> auch interessiert.
>  
> Ein anderer algebraischer Rechner als Alternative geht
> natürlich auch. ;-)
>  
> lg,
>  reverend


Hi und danke alle zusammen,

ich hab mir auch eins runtergeladen und war es virusverseucht. Mein AV hats aber erkannt und jetzt hoffe ich, dass nichts passiert ist :)
Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit Programmierschnittstellen aus?

Gruß burkito

Bezug
                        
Bezug
Derive Software: bitte genauer fragen
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:59 Mo 12.01.2009
Autor: informix

Hallo burkito,

> > Hallo burkito,
>  >  
> > das wüsste ich auch gern, lese also gerne zukünftige
> > Antworten.
>  >  
> > Trotzdem eine Warnung:
>  >  Gestern habe ich versucht, eine kostenlose Version zu
> > laden.
>  >  Bekommen habe ich stattdessen einen Virus, der unter
> > gleichem Namen firmiert.
>  >  Es war ein bisschen mühsam, ihn wieder zu entfernen.
>  >  
> > []Hier
> > steht aber, wie's geht.
>  >  
> > Wenn also jemand eine nicht verseuchte Quelle hat, wäre ich
> > auch interessiert.
>  >  
> > Ein anderer algebraischer Rechner als Alternative geht
> > natürlich auch. ;-)
>  >  
> > lg,
>  >  reverend
>
>
> Hi und danke alle zusammen,
>  
> ich hab mir auch eins runtergeladen und war es
> virusverseucht. Mein AV hats aber erkannt und jetzt hoffe
> ich, dass nichts passiert ist :)
>  Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit
> Programmierschnittstellen aus?

Was genau suchst du? Man kann Funktionen und Fallunterscheidungen in Derive "programmieren"; meinst du das?
Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen habe ich nie gesucht....


Gruß informix

Bezug
                                
Bezug
Derive Software: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:41 Mo 12.01.2009
Autor: burkito


>  >  Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit
> > Programmierschnittstellen aus?
>  
> Was genau suchst du? Man kann Funktionen und
> Fallunterscheidungen in Derive "programmieren"; meinst du
> das?
>  Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen habe ich nie
> gesucht....
>  
>
> Gruß informix

Ich programmiere gelegentlich mit PHP und Datenbankanbindung mysql. Die Frage ist, ob ich aus PHP (oder einer anderen Programmiersprache) heraus derive-Funktionen aufrufen kann. Beispielsweise Übergabe eine Matrix, Rückgabe der Inversen oder ähnliches.

Gruß burkito


Bezug
                                        
Bezug
Derive Software: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:33 Mo 12.01.2009
Autor: informix

Hallo burkito,

> >  >  Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit

> > > Programmierschnittstellen aus?
>  >  
> > Was genau suchst du? Man kann Funktionen und
> > Fallunterscheidungen in Derive "programmieren"; meinst du
> > das?
>  >  Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen habe ich
> nie gesucht....
>  >  
> >
> > Gruß informix
>
> Ich programmiere gelegentlich mit PHP und
> Datenbankanbindung mysql. Die Frage ist, ob ich aus PHP
> (oder einer anderen Programmiersprache) heraus
> derive-Funktionen aufrufen kann.

Du kannst vielleicht Derive aufrufen, musst aber dann die Funktion eher händisch eingeben, nicht übergeben, vermute ich.

> Beispielsweise Übergabe
> eine Matrix, Rückgabe der Inversen oder ähnliches.
>  

Das glaub' ich eher nicht.
Dazu ist das Datenformat wohl zu speziell.

Aber was sagt denn die Online-Hilfe dazu? Schon mal reingeschaut?

Gruß informix

Bezug
                                                
Bezug
Derive Software: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:08 Mo 12.01.2009
Autor: burkito


> Hallo burkito,
>  
> > >  >  Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit

> > > > Programmierschnittstellen aus?
>  >  >  
> > > Was genau suchst du? Man kann Funktionen und
> > > Fallunterscheidungen in Derive "programmieren"; meinst du
> > > das?
>  >  >  Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen habe
> ich
> > nie gesucht....
>  >  >  
> > >
> > > Gruß informix
> >
> > Ich programmiere gelegentlich mit PHP und
> > Datenbankanbindung mysql. Die Frage ist, ob ich aus PHP
> > (oder einer anderen Programmiersprache) heraus
> > derive-Funktionen aufrufen kann.
> Du kannst vielleicht Derive aufrufen, musst aber dann die
> Funktion eher händisch eingeben, nicht übergeben, vermute
> ich.
>  
> > Beispielsweise Übergabe
> > eine Matrix, Rückgabe der Inversen oder ähnliches.
>  >  
> Das glaub' ich eher nicht.
>  Dazu ist das Datenformat wohl zu speziell.
>  
> Aber was sagt denn die Online-Hilfe dazu? Schon mal
> reingeschaut?
>  
> Gruß informix


Ja, ich habe da reingeschaut, ist auch von Programmierung die Rede. Was ich gefunden habe, dreht sich aber eher um interne Prozeduren, d.h. ohne Anbindung an die Außenwelt. Ich dachte da an sowas wie command line options, z.B. derive.exe -uebergabefile.mth -rueckgabefile.mth oder so ähnlich. Oder natürlich direkte Funktionsaufrufe. Bei den größeren Programmen wie Matlab gibt es doch C-Toolboxen und ähnliches, oder?

Gruß burkito


Bezug
                                                        
Bezug
Derive Software: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:17 Mo 12.01.2009
Autor: informix

Hallo burkito,

> > Hallo burkito,
>  >  
> > > >  >  Wie sieht das bei diesen Programmen eigentlich mit

> > > > > Programmierschnittstellen aus?
>  >  >  >  
> > > > Was genau suchst du? Man kann Funktionen und
> > > > Fallunterscheidungen in Derive "programmieren"; meinst du
> > > > das?
>  >  >  >  Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen
> habe
> > ich
> > > nie gesucht....
>  >  >  >  
> > > >
> > > > Gruß informix
> > >
> > > Ich programmiere gelegentlich mit PHP und
> > > Datenbankanbindung mysql. Die Frage ist, ob ich aus PHP
> > > (oder einer anderen Programmiersprache) heraus
> > > derive-Funktionen aufrufen kann.
> > Du kannst vielleicht Derive aufrufen, musst aber dann die
> > Funktion eher händisch eingeben, nicht übergeben, vermute
> > ich.
>  >  
> > > Beispielsweise Übergabe
> > > eine Matrix, Rückgabe der Inversen oder ähnliches.
>  >  >  
> > Das glaub' ich eher nicht.
>  >  Dazu ist das Datenformat wohl zu speziell.
>  >  
> > Aber was sagt denn die Online-Hilfe dazu? Schon mal
> > reingeschaut?
>  >  
> > Gruß informix
>  
>
> Ja, ich habe da reingeschaut, ist auch von Programmierung
> die Rede. Was ich gefunden habe, dreht sich aber eher um
> interne Prozeduren, d.h. ohne Anbindung an die Außenwelt.
> Ich dachte da an sowas wie command line options, z.B.
> derive.exe -uebergabefile.mth -rueckgabefile.mth oder so
> ähnlich. Oder natürlich direkte Funktionsaufrufe. Bei den
> größeren Programmen wie Matlab gibt es doch C-Toolboxen und
> ähnliches, oder?
>  

eben ... Vielleicht ist das der Grund, warum Derive von TI nicht mehr weiter entwickelt wird...

Schau dich lieber gleich bei den übrigen Programmen um.

Gruß informix

Bezug
        
Bezug
Derive Software: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:58 Mo 05.01.2009
Autor: schachuzipus

Hallo burkito,

leider hat TI vor einiger Zeit jegliches Interesse an seinem Produkt DERIVE verloren.

Zitat aus der wikipedia: "Die Entwicklung und der Verkauf von Derive wurden mit dem 29. Juni 2007 eingestellt."

Nachlesen kannst du es z.B. []hier

LG

schachuzipus

Bezug
                
Bezug
Derive Software: Alternativen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 01:17 Mo 05.01.2009
Autor: crashby

Hey,

Maple,Mathematica,MatCAD,MatLAb

cya

Bezug
        
Bezug
Derive Software: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 01:24 Mo 05.01.2009
Autor: leduart

Hallo
ich versteh nicht gannz: meine google Suche gibt ne Menge download Seiten. Da ich nen mac habe kann ichs nicht ausprobieren. z. Bsp :http://www.brothersoft.com/derive-66152.html
oder http://wareseeker.com/download/derive-6.1.rar/393578
Gruss leduart

Bezug
                
Bezug
Derive Software: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 11:14 Mo 05.01.2009
Autor: Event_Horizon

Hallo!

Das Problem ist das, was hinter deinen Google-Links steckt.

Der erste führt zu Derive 5.06 , man will aber schon gerne das neuere 6.0
Der zweite Link führt zu einer Seite, die einen Download-Link von der Original-Seite enthält - und die gibts nicht mehr.

Wenn man tatsächlich irgendwo was runterladen kann, ist es meistens Virenverseucht, aber das auch schon seit Ewigkeiten! Ich habe im Sommer nach ner Neuinstallation nach nem Download gesucht, und bin auch da auf viele verseuchte Downloads gestoßen. Mein AVG hat das aber immer sofort bemerkt, was einmal mehr beweist, daß man einen Virenscanner - vor allem einen aktuellen - installiert haben sollte.


Ich habe mich recht lange durchgewühlt, bis ich einen anscheinend sauberen Download gefunden habe. So ganz original war der Download aber auch nicht, jedenfalls bekomme ich keine Registrierungsaufforderung zu sehen [grins] .




Das wirft allerdings bei mir wieder eine Frage auf, die ich mir auch an anderer Stelle schon gestellt habe:

Derive ist keine Freeware, und stellt irgendwann den Dienst ein. Was macht man denn nun, wenn man Derive benutzen möchte? Laut Urheberrecht darf man die Software ja nicht verändern (oder sagen wir direkt cracken), aber vermutlich juckts niemanden...


Die Alternativen ala Mathematica und Maple finde ich irgendwie etwas überladen, der Funktionsumfang von Derive ist für einen Schüler und so manchen Studenten mehr als ausreichend. Es ist übersichtlicher, für die Standardaufgaben intuitiver, und vor allem das Preismodell mit den paar Euros für Schüler war sehr ansprechend.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 16m 3. Mandy_90
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 16m 59. zweidreivier
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 2h 35m 3. matux MR Agent
Logik/Reduktion
Status vor 5h 20m 4. fred97
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 18h 34m 2. UniversellesObjekt
Algebra/Ideale/Lokalisierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]