matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenSonstigesKnobelaufgabe "Damenmahl"
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Sonstiges" - Knobelaufgabe "Damenmahl"
Knobelaufgabe "Damenmahl" < Sonstiges < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Knobelaufgabe "Damenmahl": Korrekturwunsch
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:35 Fr 06.05.2011
Autor: crushiii

Aufgabe
Damenmahl
Fünf Frauen haben sich zum Essen getroffen und sitzen um einen runden Tisch herum.
Frau Oßwald sitzt zwischen Frau Lutz und Frau Martin. Erika sitzt zwischen Katy und Frau Neidlinger. Frau Lutz sitzt zwischen Erika und Alice. Katy und Doris sind Schwestern. Bettina hat als linke Nachbarin Frau Pieper und als rechte Nachbarin Frau Martin.
Geben Sie für jede der Damen Vor- und Zunamen an.

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Hallo ich bin neu hier und habe eine Frage, da ich im Internet keine Antwort finden konnte.
Ich lese momentan das Buch "Mathematisch denken - ..." und darin ist diese Aufgabe enthalten. Leider ist dort keine Lösung angegeben.
Diese ist für den Inhalt des Buches auch nicht relevant, dennoch interessiert mich ob mein Ergebnis korrekt ist.

Mein Ergebnis lautet:
Katy Lutz
Alice Oßwald
Doris Martin
Bettina Neidlinger
Erika Pieper

Des Weiteren würde mich interessieren, was mit dem Satz "Katy und Doris sind Schwestern." gemeint ist.
Im Buch wird angegeben, dass deren Zunahme gleich sein könnte, aber mir ist nicht klar, wie das sein kann.
Ich habe 5 Zunahmen und 5 Frauen. Sollten 2 davon den gleichen Zunahmen haben, wären es doch insgesamt 6 Frauen, weil sich ein Name doppeln würde oder nicht?

Wäre super, wenn jemand darauf eingehen würde ob mein Ergebnis stimmt und mir kurz erklärt, was es mit der familiären Verwandtschaft auf sich hat, bzw. inwiefern es für die Lösung der Aufgabe relevant sein könnte!!!

Mit besten Grüßen und einem Dank im voraus :)
Chris

        
Bezug
Knobelaufgabe "Damenmahl": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:04 Sa 07.05.2011
Autor: JBee83

Hi Chris,

ich habe dieselbe Lösung. Du hast vollkommen Recht, die Frauen die Schwestern sind haben unterschiedliche Zunamen. Sonst wären es ja sechs Frauen. Der Satz "Katy und Doris sind Schwestern" ist meiner Meinung nach einerseits zum Verwirren gedacht (was bei Dir funktioniert hat) ;-) aber andererseits nur ein Hinweis darauf wie der letzte fehlende Vorname lautet (Doris).

Hoffe ich konnte Dir helfen!

Viele Grüße,
Jbee

Bezug
        
Bezug
Knobelaufgabe "Damenmahl": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:46 Sa 07.05.2011
Autor: pythagora

Hi^^
ich komme auf die selbe Kombinaion.
Es werden ja immer 3er Kombinationen angegeben, da du jedoch 10 Namen hast, wird der verbleibende mehr oder minder elegant so eingebracht. denn wenn du stattdessen nochmal eine 3er kombination gegeben hättest, wäre es vielleicht zu einfach oder auch zu schwer... denn das mit den schwestern kann man ja bis zum ende nicht einbringen, vielleicht erleichtert das auch die aufgabe...

so meine erklärung. auf jeden fall ne tolle aufgabe^^

LG
pythagora

Bezug
        
Bezug
Knobelaufgabe "Damenmahl": Mathematisch denken?
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:54 Sa 07.05.2011
Autor: HJKweseleit

Es gibt viele Bücher, die solche Aufgaben als Logik-Probleme oder mathematische Probleme verkaufen. Das ist in sofern Unsinn, als dass man im Normalfall - ähnlich wie bei Sudoku - mit dem Ausprobieren von Kombinationen beschäftigt ist, bis man endlich auf die richtige Lösung stößt, wobei Sudoku noch eher mit Logik zu tun hat. Selbst wenn man zig solcher Probleme gelöst hat, läuft das nächste kaum schneller ab, und eigentlich hat man (mathematisch) nicht mehr dazu gelernt als beim Legen eines Puzzles. Also nur zeitvertreib, kein Erfahrungs-/Lernzuwachs.

Hier mal ein Rätsel, das tatsächlich eine Kombination von Logik und systematischem Probieren verlangt.

Es klingelt an der Haustür. Die Hausfrau öffnet, ein Student steht davor und will ihr ein Zeitschriften-Abo zwecks Finanzierung seines Studiums andrehen. Zuerst lehnt sie ab, kommt dann ins Gespräch mit ihm, findet ihn dann ganz nett und will ihm nun doch ein Abo abnehmen, kann aber wegen ihrer anfänglichen Ablehnng nicht so richtig die Kurve kriegen. Also sagt sie:

"Wissen Sie was, ich nehme ihnen doch ein Abo ab, wenn sie ein Rätsel lösen können. Ich habe drei Töchter. Wenn man ihre Alter (volle Jahre) miteinander multipliziert, so kommt 36 heraus, wenn man sie addiert, unsere Hausnummer. Wenn Sie mir sagen können, wie alt sie sind, nehme ich Ihnen ein Abo ab."
"Moment", sagt der Student, "da fehlt mir aber noch eine Angabe."
"Stimmt", sagt die Frau. "Also: Meine älteste Tochter spielt Klavier."
Daraufhin sagt ihr der Student die Alter der Kinder und bekommt den Abo-Auftrag.

Wie alt sind die Töchter?

Die Aufgabe ist wirklich lösbar, ich schicke dir die Lösung heute Abend oder morgen früh.

Bezug
                
Bezug
Knobelaufgabe "Damenmahl": Lösung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:12 Sa 07.05.2011
Autor: HJKweseleit

Schreibt man alle Mgl. auf, wie das Produkt von 3 natürlichen Zahlen 36 sein kann, und sortiert diese der Größe nach, gibt es nur 8 Möglichkeiten:

1. Tochter    2. Tochter  3. Tochter Hausnr.
    1              1          36       38
    1              2          18       21
    1              3          12       16
    1              4           9       14
    1              6           6       13
    2              2           9       13
    2              3           6       11
    3              3           4       10

Wenn der Student die Hausnummer nicht kennt, so gibt es für ihn keine Mgl., die Alter der Töchter zu bestimmen.

Wenn er sie kennt, dürfte es für ihn kein Problem sein - offenbar ist es eins. Warum sagt er: "Da fehlt mir aber noch eine Angabe"?  Weil die Hausnummer 13 ist, denn da gibt es 2 Möglichkeiten. Und weil die Mutter sagt:"Meine älteste Tochter spielt Klavier" sind die Töchter 2, 2 und 9 Jahre alt, denn bei 1, 6 und 6 gibt es keine älteste Tochter.

Das ist wirkliche Logik.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 11h 10m 3. losPollos
UAnaR1FolgReih/Taylorreihe mit Restglied / O
Status vor 13h 52m 6. Gonozal_IX
UAnaR1/Pos. homogen & unterhalbstetig
Status vor 18h 03m 6. Gonozal_IX
ULinAAb/Vielfachheiten Geo u. Algebr.
Status vor 19h 49m 2. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 1d 10h 57m 6. matux MR Agent
OpRe/Opti:Min.problem:lösbar,unlösb
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]