matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsSignifikanzniveau
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Statistik/Hypothesentests" - Signifikanzniveau
Signifikanzniveau < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Signifikanzniveau: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:29 Fr 15.05.2015
Autor: Kessy007

Aufgabe
Man muss Alpha vergrößern, wenn man sich sehr oft für die Alternativhypothese entscheiden will.
Man muss Alpha verkleinenern, wenn man sich selten für die Alternativhypothese entscheiden will.

Hallo!
Angeblich muss das Signifikanzniveau Alpha nach diesen Kriterien festgelegt werden. Könnte mir jemand erklären, was nun ein "großes" und was ein "kleines" Alpha wäre?

Liebe Grüße


Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Signifikanzniveau: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:51 Fr 15.05.2015
Autor: abakus


> Man muss Alpha vergrößern, wenn man sich sehr oft für
> die Alternativhypothese entscheiden will.
> Man muss Alpha verkleinenern, wenn man sich selten für
> die Alternativhypothese entscheiden will.
> Hallo!
> Angeblich muss das Signifikanzniveau Alpha nach diesen
> Kriterien festgelegt werden. Könnte mir jemand erklären,
> was nun ein "großes" und was ein "kleines" Alpha wäre?

>

> Liebe Grüße

>
>

> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.

Hallo,
das Signifikanzniveau alpha ist die Wahrscheinlichkeit für einen Fehler 1. Art (also dafür, die Nullhypothese abzulehnen, obwohl sie zutrifft).
Wenn man den Annahmeberich der Nullhypothese einengt steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man bei etwas ungünstigeren Stichproben irrt und fälschlicherweise die Alternativhypothese wählt.

Bezug
                
Bezug
Signifikanzniveau: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:09 Fr 15.05.2015
Autor: Kessy007

Vielen Dank erst Mal!
Was ich aber nicht verstehe, ist, was mit "groß" und "klein" gemeint ist, also was es in Zahlen bedeutet, wenn man Alpha selbst festlegen soll.
Wäre z. B. Alpha = 1 % (0,01) ein "kleines" Alpha und Alpha= 20 % (0,2) ein "großes" Alpha?

Liebe Grüße




Aufgabe
Man muss Alpha vergrößern, wenn man sich sehr oft für die Alternativhypothese entscheiden will.
Man muss Alpha verkleinenern, wenn man sich selten für die Alternativhypothese entscheiden will.


Hallo!
Angeblich muss das Signifikanzniveau Alpha nach diesen Kriterien festgelegt werden. Könnte mir jemand erklären, was nun ein "großes" und was ein "kleines" Alpha wäre?

Liebe Grüße


Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Bezug
                        
Bezug
Signifikanzniveau: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 08:21 Sa 16.05.2015
Autor: Thomas_Aut

Hallo,

Was würdest denn du sagen?

[mm] $\alpha [/mm] = 0,01$

Eine richtige Nullhypothese wird aufgrund des Tests zu 99% nicht abgelehnt.


[mm] $\alpha [/mm] = 0,2$

Eine richtige Nullhypothese wird aufgrund des Tests zu 80% nicht abgelehnt.


Ist es jetzt klarer?


Lg

Bezug
                                
Bezug
Signifikanzniveau: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:16 Sa 16.05.2015
Autor: Kessy007

Hab es so verstanden:

Alpha = 1 % (0,01). Eine richtige Nullhypothese wird aufgrund des Tests zu 99% nicht abgelehnt, also zu 99 % angenommen: man entscheidet sich selten für die Alternative.
Alpha = 20 % (0,2). Eine richtige Nullhypothese wird aufgrund des Tests zu 80% nicht abgelehnt, also nur zu 80 % angenommen: man entscheidet sich oft für Alternativhypothese.

Liege ich damit richtig?
Liebe Grüße

Bezug
                                        
Bezug
Signifikanzniveau: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:05 Sa 16.05.2015
Autor: rabilein1

Das Alpha kann man willkürlich festlegen.

Bei der Festlegung des Alpha geht es im Prinzip darum, was schlimmer ist:
a) eine Chance, die von vielen als verrückt angesehen wird, zu verpassen
b) sich zu blamieren, weil man etwas Verrücktes getan hat

Im einen Fall wird man zwar nur selten als "verrückt" angesehen, verpasst dafür aber viele Chancen - oder will man all sein Geld und Energie in vermeintlich aussichtslose Dinge stecken, in der Hoffnung, eventuell doch den "großen Wurf" zu machen?  

Bezug
                                        
Bezug
Signifikanzniveau: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:32 Sa 16.05.2015
Autor: Thomas_Aut

Hallo,


Am besten du liest dir einmal in Ruhe den Wiki-Artikel bzgl. statistischer Signifikanz durch, um ein tieferes Verständnis dafür zu gewinnen.

Nochmals:

Das Signifikanzniveau gibt dir eine obere Grenze für die Irrtumswahrscheinlichkeit 1. Art - also einen Fehler erster Art zu begehen (die Nullhypothese wird -  owohl sie richtig ist - verworfen)

Was ist überhaupt so ein Fehler 1.Art ?

Beispiel:
Nullhypothese : Herr XY leidet nicht an Migräne
--> Herr XY wird als Migräne-Patient gezählt, obwohl er keine hat

in diesem Fall unterläuft ein Fehler 1. Art

dieses Niveau [mm] \alpha [/mm] ist frei wählbar ... zumeist nimmt man jedoch relativ 'kleine' Alphas (du kannst dir ja überlegen , dass ein [mm] \alpha [/mm] = 0.5 völlig sinnfrei ist .. d.h. nichts anderes als, dass eine richtige Nullhypothese aufgrund des Tests zu 50% nicht abgelehnt wird ... 50% sind aber nicht sehr zuverlässig würde ich meinen).

Ein durchaus üblicher Wert ist [mm] \alpha [/mm] = 0.05 !

Was bedeutet das für unser Beispiel von oben?

Das bedeutet, dass beispielsweise 5 von 100 Untersuchungen(Bsp Migräne) zu dem Schluss kommen, dass die Nullhypothese falsch ist, obwohl sie richtig ist.

Lg



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15h 52m 2. fred97
UAnaR1FunkDiff/Polynomfunktion differenzierba
Status vor 16h 05m 1. Stephan30
Maxima/Indizes zählen mit Funktion
Status vor 17h 41m 1. mathenoob3000
UStoc/Markov Kette: Definitionen
Status vor 20h 42m 1. tc_engineer
Algebra/Hash für Bloom-Filter
Status vor 22h 24m 4. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]